Drei sehenswürdigkeiten in Valeggio sul Mincio

ALEGGIO SUL MINCIO: ZWISCHEN GESCHICHTE, NATUR UND GUTEM ESSEN

Eine hochwertige historisch-kulturelle Erbe, eine lebhafte Altstadt, eine Vielfalt Geschäfte, Restauranten und Beherbergungsbetrieben. Hier ist, was das kleine Dorf von Valeggio sul Mincio der „Orange ägge“ verdienstwert gemacht hat, die für den Dreijahreszeitraum 2021-2023 gültig ist. Es handelt sich um einen wichtigen Preis vom Touring Club den kleinen Gemeinden vom italienischen Hinterland angewiesen, die sich für besondere Merkmalen unterscheiden. Hier, für ein so wichtiges Land, habe ich mich entschieden, Ihr Führer zu sein und Ihnen die drei Sehenswürdigkeiten in Valeggio sul Mincio zu zeigen, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten.

Bevor Sie sie enthüllen, ist es interessant, zwei sehr wichtige Punkte zu kennen, die Sie beachten sollten, wenn Sie sich entscheiden, diesen Ort in der Nähe des Gardasees zu besuchen.

Zuerst der Fahrradweg des Mincio Flusses. Diese Strecke ist ungefähr 40 Km lang, und das beginnt in Peschiera del Garda und kommt in Mantua an. Grundsätzliche Etappe ist Valeggio mit seiner Fraktion Borghetto. Die Strecke fährt entlang des Mincio Flusses, wo Sie die Landschaften des See und die Felder bewundern können. Sie können schlieβlich die Stimmung einer Kunststadt genieβen.

Der Fahrradweg ist besonders entweder von den erfahrenen Radfahrern als auch von den Amateuren geschätzt, da er auf Ebene Route sich entwickelt, die asphaltiert und gut bezeichnet sind. 2006 eröffnet, ist er völlig vom Verkehr isoliert und vom Grünen umgeben. Wenn Sie den Naturpark des Mincio überqueren, können Sie eine bedeutende naturalistische Vielfalt mit verschiedenen Tierarten, wie Falken, Reiher und Störche betrachten.

Was die kulinarische Tradition von Valeggio sul Mincio betrifft, stellen die „Tortellini“ das Gericht dar, das unbedingt bei jeder Gelegenheit nicht fehlen darf. Die Herkunft ist eine Liebe Legende. Tatsächlich erzählt man, dass zwei Liebhaber am Ufer des Mincio Flusses ein geknüpftes Seidentuch als Zeichen von ihrer Verbindung laβten. Aus diesem Grund ist das „Tortellino von Valeggio“ auch als „Liebe-Knoten“ bekannt. Wenn Sie in Valeggio sind, sollen Sie unbedingt Ihren Gaumen mit dieser typischen Gerichte kitzen.

ENTDECKEN SIE DIE DREI SEHENSWÜRDIGKEITEN IN VALEGGIO SUL MINCIO

1. Das Scaliger Schloss
2. Parco Giardino Sigurtà
3. Borghetto sul Mincio
EREIGNISSE

Drei sehenswürdigkeiten in Valeggio sul Mincio
Credits: Franco Lanfredi

1. Das Scaliger Schloss

Das Markenzeichen der Stadt ist natürlich die erste in dieser Liste der drei Sehenswürdigkeiten in Valeggio sul Mincio.

Stark und imposant erhebt sich das Scaliger Schloss auf dem Gipfel des Hügels. Der Ort, wo es errichtet wurde ist nicht ganz zufällig. Tatsächlich stellte es in der Vergangenheit einen wichtigen strategischen Punkt dar. Wegen dem Erdbeben vom XII. Jh. blieb nur den Kreisturm intakt. Dank der Scaligeri Familie von Verona, wurde das Schloss erweitert, wiederaufgebaut und man kann es heute in seiner ganzen Schönheit besichtigen.

Eine interessante Legende betrifft den Kreisturm. Man sagt, dass das Schwert von einem Reiter, der getötet wurde, in seinem Inneren zugemauert wurde. Er kommt regelmäβig, um es zu suchen. Leider kam seine Suche nie zum Ende und das Phantom des Reiters setzt seine Tätigkeit fort, in der Hoffnung seine Ehre wiederherzustellen.

Das Schloss war Theater der schwarzen Pest im XIV. Jh. und Zeuge der Abwechslung von den verschiedenen Familien. Während der Venezianischen Herrschaft, der folgenden Übertragung zu den Privaten und der zwei Kriegen, erlebte es einen Zeitraum von zunehmendem Verfalle. Dank einem wichtigen Projekt des letzten Jahrhunderts wurde es revitalisiert und seine Mauer wurde befestigt.

Das restaurierte Teil ist mit einer engen Straβe erreichbar, wenn Sie im Grünen des Hügels laufen, und Sie können inzwischen die elegante Liberty Villen bewundern. Dann können Sie vom Platz der Rocca eine wunderschöne Landschaft vom Mincio Tal sehen, das sich mit dem Anfang der Po Ebene verbindet.

Heute beherbergt es Ereignisse, Shows und Kino im Freien während des Sommers.

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welche anderen Schönheiten Sie in Valeggio sul Mincio, einem der Orte zu besuchen in der Nähe des Gardasees, finden können.


Drei sehenswürdigkeiten in Valeggio sul Mincio

2. Parco Giardino Sigurtà

Lassen Sie sich von der zauberhaften Stimmung des Parco Giardino Sigurtà bezaubern und vom Duft seinen Blumen bewegen: Ihren Besuch wird unvergesslich sein.

Er wurde 2019 mit dem World Tulip Award und 2020 als „Beste Attraktion der Welt“ von einer weltweiten online Buchungsplattform ausgezeichnet. Also ist es unvermeidlich den Parco Giardino Sigurtà in der Liste, der drei Sehenswürdigkeiten in Valeggio sul Mincio einzuschlieβen.

Warum existiert dieser Park? Wenn er heute mehr als 2500 mq sich erstreckt, war er am Anfang des XV. Jh. nur ein Land für die Anbau der Futter. In seinem Inneren gab es nur einen kleinen Garten nach Wille der Edle Contarini, wo die Adel in den Ruhe Momenten sich trafen.

Eine wichtige Änderung in seinem Aussehen wurde von der Familie Maffei ausgeführt. Die eine besondere Fan von Ippolito Pindemonte war und entschied, der Garten nach dem Stil der Englischen Garten aufzubauen. Tatsächlich erkennte der Dichter hier die Stimmung der typischen Englischen Gärten: eine perfekte Verbindung von künstlich- und Naturelementen und eine stellenweise wilde Natur.

Reichen diese historische Vertiefungen nicht? Lesen Sie weiter, um zu entdecken, warum dieser Garten zu den Orten zu besuchen in der Nähe des Gardasees gehört.

Nachdem er den Kaisern Franz Joseph I. aus Österreich und Napoleon III. aus Frankreich unterbrachte, wurde das Landhaus im Jahr 1941, Eigentum der Sigurtà Familie. Die Leidenschaft jedem einzelnen Familienmitglied führte heute zum maximalen Reichtum des Parks.

Jeder Besucher ist sehr zufrieden mit der Entdeckung der vielen angebotenen Attraktionen vom Garten. Es ist nicht nur von fast 30 Typen Blühen unter Rosen, Seerosen, Sonnenblumen, Pfingstrosen gekennzeichnet, sondern auch von verschiedenen wichtigen Punkten. Zum Beispiel den romantischen „Rosen Weg“, den Friedhof der Hunden, die Eremitage und das groβe Labyrinth, wo sich verlieren lassen. Zu Fuβ, mit dem Fahrrad, mit dem kleinen Zug, mit einem Golf-Kart: Sie können die beste Weise für Sie wählen, um in ganzer Ruhe die Schönheiten des Parks zu genieβen. Und wenn Sie während des Besuchs entscheiden, einige Stunde mehr zu bleiben, gibt es sogar fünf Rastplätze, die Ihnen gerne empfangen werden.


Drei sehenswürdigkeiten in Valeggio sul Mincio
Credits: Maris Bogdan

3. Borghetto sul Mincio

Die bekannteste Fraktion von Valeggio ist bestimmt Borghetto, die oft in sehr schönen Bildern fotografiert wird. Es ist nicht ein Zufall, dass dieses Dorf in der Liste der schönsten Italiens ist. Beim Besuch können Sie von der Mittelalterlichen Stimmung dank des Glockenturms der San Marco Kirche, den Wassermühlen und der Visconteo Brücke sich umgeben lassen.

Interessant ist die Ursprung des Toponyms „Borghetto“. Das bedeutet „befestigte Siedlung“ und es geht zum Langobardischen Zeitraum zurück. Besonders stellt das Dorf die erste einheimische Siedlung von historischer Bedeutung dar.

Das ganze Dorf wird vom Mincio Fluss überquert, das wichtige Mittel, das die Entwicklung der Landwirtschaft von diesem kleinen Dorf erlaubt hat. Von hier die Notwendigkeit der Wassermühlen, die noch heute funktionieren und sie schenken beeindruckende Aussichte.

Wenn Sie unter den Gassen spazieren, können Sie die malerische Häuser von Borghetto bewundern. Sie spiegeln sich, zusammen mit den Geschäften und den Restauranten, im Wasser des Flusses. Ideale Szenerie für ein schöne Erinnerungsbild.

Wenn Sie gegenüber der San Marco Kirche sich befinden, geht der Spaziergang zur San-Marco-Brücke weiter. Sie können am Anfang die Statue von San Giovanni Nepomuceno bemerken. Er ist der heilige Beschützer, der nach der Tradition jeder vom Ertrinken retten kann, der ins Fluss fiel.

Zur anderen Seite des Mincio Flusses gekommen, wird einen Ausblick auf einigen kleinen Wasserfällen und auf der majestätischen Visconteo Brücke gegenüber Sie sich öffnen. Der sogenannte „Serraglio“, der durch zwei zinnengekrönte Wände mit dem beherrschenden Scaliger Schloss sich verbindet.

Das kleine Dorf ist entweder für eine kurze Besichtigung als auch für einen Halt in einem der vielen Restauranten ideal, die das Wasser überblicken. Auβergewönliche Landschaft, wo Sie die traditionelle „Tortellini von Valeggio“ in einer romantischen und von historischer Bedeutung Atmosphäre verkosten können.

Es ist kein Zufall, dass es das am meisten empfohlene Reiseziel ist, das von allen als einer der Orte zu besuchen in der Nähe des Gardasees beworben wird. Lesen Sie den Artikel, der diesem Juwel gewidmet ist.


Drei sehenswürdigkeiten in Valeggio sul Mincio
Credits: Zavijavah 

EREIGNISSE IN VALEGGIO SUL MINCIO

Jedes Jahr finden in dieser Stadt verschiedene Veranstaltungen statt, die zu der Liste der drei Sehenswürdigkeiten in Valeggio sul Mincio hinzugefügt sollen werden.

Die mehr erwartet und tiefempfunden sind sicher die gastronomische Ereignisse. Erstens das Fest des „Liebe-Knotens“. Jedes Jahr am dritten Dienstag von Juni ein auβergewönliches Abendessen unter den Sternen organisiert wird, wo Sie die typische Tortellini von Valeggio verkosten dürfen. Die wahre Besonderheit dieses Fests? Die Teilnehmer setzen alle zusammen an einem mehr als 1 Km langen Tisch, der auf der Brücke vorbereitet wird. Ein Moment von reiner Geselligkeit!

Zwischen dem Ende vom August und dem Anfang von September findet im Altzentrum von Valeggio sul Mincio die weingastronomische Route „Tortellini und Umgebung“ statt. Die gute Gelegenheit, um die Köstlichkeiten des Dorfes und des Gardasee Hintergrunds zu entdecken, von Live-Musik, Shows und Themen-Ausstellungen begleitet.

Diese Stadt behält sich nicht nur kulinarische Spitzenleistungen vor.

An jedem vierten Sonntag des Monats beherbergt Valeggio der Antiquitäten Markt. Nicht nur Berufs-Händler, sondern auch Sammler Amateure treffen sich im sehr schönen Rahmen vom Altstadt dieses Dorfes.

Außerdem, bietet Valeggio sul Mincio jedes Jahr die Initiative “Das Weihnachtsgeschenk“, wo typische Musik und Tänzen aus Verona der Hintergrund für die Suche vom perfekten Geschenk sind. In einer Weihnachts-Stimmung, wo die Verkostung des leckeren Food-Trucks möglich ist.

Nachdem Sie diesen Artikel unter den verschiedenen Sehenswürdigkeiten und dem Veranstaltungskalender gelesen haben, werden Sie sicherlich verstanden haben, dass Valeggio zu jeder Jahreszeit viel zu bieten hat.

Sie müssen also nur Ihren Besuch organisieren, um all seine Schönheiten zu genießen!

Für weitere Tipps zu den Orte zu besuchen am Gardasee lesen Sie die entsprechenden Artikel, Sie haben die Qual der Wahl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.