fbpx

Weihnachtsmärkte am Gardasee

Die Tage sind kürzer geworden, die Temperaturen sind gesunken, wir haben Pullover, Schals und Mützen hervorgeholt. Der Winter hat Einzug gehalten und mit ihm beginnen wir bereits, den Duft von Zimt und Glühwein zu riechen und uns von den vielen Weihnachtslichtern verzaubern zu lassen. Ja, denn für die meisten von uns ist der Winter ein Synonym für Weihnachten. Und für alle, die unsere Gegend lieben, bedeutet das nur eines: Weihnachtsmärkte am Gardasee.

Es gibt kaum jemanden, der diese Zeit des Jahres nicht liebt. Schon kurz nach Halloween denken wir über Weihnachtsgeschenke nach, überlegen, was wir für das Abendessen an Heiligabend vorbereiten und welche Dekoration wir anbringen wollen.

Vielleicht nutzen auch Sie, wie ich, die Weihnachtsmärkte, um originelle Geschenkideen zu finden. Vielleicht sind Sie mit Ihrem Liebsten zusammen und nutzen diese Gelegenheiten, um einen romantischen Tag zwischen Lichtern, Farben und Düften zu verbringen. Oder Sie sind mit Freunden unterwegs und wählen diese Orte aus, um gemeinsam mit einem guten Glas Wein und viel Gelächter anzustoßen. Und Spiele, Weihnachtslieder, Wärme und Weihnachtsmänner… es ist klar, dass Familien mit Kindern diese Anlässe lieben.

Was auch immer Ihre Motivation ist, die Weihnachtsmärkte gehören zweifellos zu den Orten zu besuchen am Gardasee. Sie müssen sich nur entscheiden, welche Sie bevorzugen.

In diesem Artikel stelle ich Ihnen die wichtigsten vor, und Sie entscheiden selbst, welche Sie am meisten inspirieren wird. Natürlich weiß man, dass jede Stadt am See, ob mit oder ohne Markt, auch im Winter voller Magie ist.

DIE WEIHNACHTSMÄRKTE AM GARDASEE ENTDECKEN

Da die Auswahl so groß ist, habe ich beschlossen, den See in drei Abschnitte zu unterteilen, damit Sie keine Gelegenheit verpassen und keine Verwirrung stiften. Hier finden Sie alle Weihnachtsmärkte, die in diesem Winter am Gardasee stattfinden werden.

1. OBEREN SEE
2. UNTERER VERONESER SEE
3. UNTERER BRESCIA SEE
4. WEIHNACHTSMARKT AM GARDASEE

1. OBEREN SEE

Weihnachtsmärkte am Gardasee

RIVA DEL GARDA

Beginnen wir im Trentino, mit dem unverwechselbaren Riva del Garda und seinen unzähligen Angeboten.

Vom 18. November 2022 bis zum 8. Januar schmückt sich die Stadt für die Weihnachtszeit mit dem Weihnachtsdorf „Di Gusto in Gusto“, das auf der Piazza Cesare Battisti und der Piazza Garibaldi eingerichtet wird.

Ein Angebot, das sich auf die Aromen der Tradition konzentriert, um die Exzellenz des Trentino zu entdecken, zu kosten und zu kaufen. Riechen Sie schon Käse, Canederli und Carne Salada? Aber es wird auch leckeren Strudel und guten Wein geben.

Die neuen Beleuchtungen werden in der gesamten Altstadt funkeln und die typischen kleinen Holzhäuser werden die Straßen von Riva schmücken, was für eine besonders fesselnde Atmosphäre sorgt.

Außerdem gibt es historische Nachstellungen alter Berufe, kostümierte Spaziergänge und die niedlichen Marktmaskottchen Pom Bear und Wool Reindeer.

Kurzum, eine zauberhafte Umgebung, die die ganze Familie zum Träumen bringt.

Aber das Beste kommt jetzt… Möchtest du den Weihnachtsmann treffen?
Ich biete Ihnen jetzt die perfekte Gelegenheit, denn der großzügige alte Mann hat diesen Ort zu besuchen am Gardasee für seinen Winterurlaub ausgewählt. Lesen Sie mehr…

Vom 26. November bis zum 31. Dezember hat der berühmteste Weihnachtsmann der Welt beschlossen, im Erdgeschoss des Rocca zu wohnen, wo sich jetzt das MAG befindet. Zusammen mit seiner Geliebten Natalina wird er seine Gäste in seinem Haus willkommen heißen und sie durch die verschiedenen Räume des Hauses führen.

Sie können im Arbeitszimmer des Weihnachtsmannes beginnen, das voller Pakete, Briefmarken und Briefe ist, in die Ihre Kinder auch ihre Briefe schreiben können.

Anschließend kann man in die Elfenwerkstatt und in Natalinas Atelier gehen, wo es lustige kreative Workshops gibt.

Zum Schluss geht es rund um den Thron in den Erzählraum, wo der Weihnachtsmann selbst alle mit spannenden Geschichten unterhalten wird.

Aber die Feierlichkeiten in Riva del Garda beschränken sich nicht nur auf Weihnachten, oder?

Es gibt zwei weitere besondere Tage, und für beide hält die Stadt Überraschungen bereit.

Ich spreche von der Silvesternacht, wenn das Neujahrskonzert stattfindet. DJ-Set bis 3.00 Uhr nachts zu folgen. Der andere Feiertag ist jedoch der 6. Januar. Am Dreikönigstag wird die Stadt Gastgeberin der Befana Subaquea sein, die aus dem Wasser des Sees auftaucht, um die anwesenden Kinder zu beschenken.

Wir setzen unsere Tour der Weihnachtsmärkte am Gardasee fort, indem wir im Trentino bleiben und uns drei Orte zu besuchen am Gardasee ansehen.
Wir entdecken, wie Weihnachten in Arco, Canale di Tenno und Val di Ledro sein wird.

Weihnachtsmärkte am Gardasee

ARCO

In den Straßen des alten Stadtzentrums von Arco erwarten Sie unendlich viele Möglichkeiten und Ideen. In den traditionellen Holzhäuschen wird der Weihnachtszauber herrschen.

Vom 18. November bis zum 8. Januar finden in dieser Stadt eine Reihe von Initiativen statt, die für Jung und Alt geeignet sind.

Die Weihnachtsmärkte sind von 10 bis 19 Uhr geöffnet, aber das Programm ist sehr reichhaltig.

Die Tierfarm, Straßenkünstler, Krippenspiele am Fuße des Schlosses, Kreativ-Workshops und vieles mehr bringen Kinderaugen zum Strahlen. Der Arciducale-Park wird sich in einen Garten voller Weihnachtswichtel verwandeln.

Und noch mehr Musik, Unterhaltung, Darbietungen alter Handwerkskünste und historische Tänze in Kostümen werden die Straßen des Zentrums beleben und selbst die ältesten Besucher unterhalten.

Machen Sie sich bereit, die nächsten Zeilen aufmerksam zu lesen. Ich bin dabei, eine Kuriosität zu enthüllen, die Sie dazu bringen wird, diesen Ort am Gardasee zu besuchen.

Sie heißt Black Christmas und findet vom 3. bis 8. Januar statt.

Was hat es damit auf sich? Stellen Sie sich sechs Tage lang verrückte Rabatte vor, um die allerneuesten Schnäppchen in den Weihnachtshütten zu ergattern.

Markieren Sie die Termine schon jetzt in Ihrem Kalender, um das neue Jahr richtig zu beginnen!

Weihnachtsmärkte am Gardasee

CANALE DI TENNO

Die Lage im Schutz der Berge und die Nähe zum Gardasee machen dieses Dorf zu einem idealen Ort für diese Art von Initiative. Neben den Weihnachtsmärkten am Gardasee gibt es auch die kleineren, versteckten Weihnachtsmärkte, die sich in kleineren Orten befinden.

Vom 27. November bis zum 18. Dezember wird der bezaubernde Canale di Tenno dank der malerischen Märkte, die die Gassen des mittelalterlichen Dorfes bevölkern, noch magischer erscheinen.

Jeden Samstag und Sonntag von 9.30 bis 18.30 Uhr können Sie sich von der typischen Weihnachtsatmosphäre verzaubern lassen, die durch diesen außergewöhnlichen Ort noch verstärkt wird.

An zwei besonderen Tagen können Sie am Heiligen Abend am Hirtenumzug teilnehmen und am 26. Dezember die stimmungsvolle lebende Krippe bewundern.

Diese Jahr, um das Dort einfacher zu erreichen, gibt es jeden Tag des Marktes von 9.30 bis 18.00 Uhr einen Shuttlebus-Service vom Tennosee nach Canale.

Weihnachtsmärkte am Gardasee

MALCESINE

Wechseln wir die Region und fahren wir nach Venetien. Die Stadt Malcesine widmet die Weihnachtsferien der Unterhaltung und Animation für Kinder.

Die betroffenen Tage sind der 4., 5., 8., 11. und 12. Dezember sowie vom 18. Dezember bis zum 6. Januar.

Das Zentrum der Veranstaltung ist die Piazza Statuto, auf der 15 kleine Häuser mit traditionellen Lebensmitteln und Weinen, eine Eislaufbahn und ein Kinderkarussell stehen werden. Konzerte und Live-Musik werden Ihren Besuch verbessern.

Außerdem können die Kleinen im Schloss den Weihnachtsmann und seine Helfer treffen.

Verpassen Sie nicht die vielen Krippen, die für die Feiertage aufgestellt sind, insbesondere die Krippe am Fluss April in Cassone, in Novene bei der Kirche Santa Maria und die bewegliche Krippe im Palazzo dei Capitani.

Fröhlichkeit, Konzerte und Animation werden die Tage füllen, es wird auch eine echte Werkstatt und die unumgängliche Elfenhöhle geben.

Auch hier ist das Programm für Silvester noch nicht aktualisiert worden, aber sobald es veröffentlicht wird, finden Sie es hier.

Wir verlassen die Landschaft des Oberen Sees, wo die Berge in das Wasser des Gardasees gleiten, und begeben uns in die Städte weiter südlich. Der Untersee beherbergt einige der schönsten Orte zu besuchen am Gardasee… stellen Sie sich diese festlich geschmückt vor. Was für ein Anblick, nicht wahr?


2. UNTERER VERONESER SEE

Garda

GARDA

Unter den Weihnachtsmärkten am Gardasee lassen diese die wahre Weihnachtsstimmung aufleben.

Lichterketten, Girlanden und Mistelzweige schmückten die in Rot, Grün und Weiß gehaltenen Stände.

Vom 25. November bis zum 6. Januar erwachen der Lungolago Regina Adelaide und die gesamte Stadt Garda mit den Weihnachtsmärkten „Weihnachten unter den Oliven“ zum Leben.

Neben den typischen Holzhäusern, die das Seeufer beleben, erwartet Sie der Genuss traditioneller Speisen und Weine mit typischen weihnachtlichen und lokalen Produkten in Borgo del Gusto. Jedes Wochenende ein alternativer Vorschlag, um die traditionellen Aromen der Region Verona wiederzufinden.

Stellen Sie sich vor, Sie tauchen ein in den berauschenden Duft von Zimt, Ingwer, Süßigkeiten und Glühwein.

Doch damit nicht genug der Überraschungen. Es wird ein lebensgroßes Krippenspiel, Theaterstücke, Musik- und Choraufführungen und viele andere Aktivitäten für Kinder, Familien und ältere Menschen geben.

Die Weihnachtsmärkte am Gardasee gehören zu den schönsten Attraktionen, die diese Gegend in den Wintermonaten zu bieten hat. Am Gardasee gibt es viele Orte zu besuchen, und jeder von ihnen kann Sie in Erstaunen versetzen. Lesen Sie weiter und Sie werden sehen.

Weihnachtsmärkte am Gardasee

BARDOLINO

Weihnachtsmärkte sind nicht nur ein Ort, an dem man Dekorationen und Geschenke findet, sondern auch Orte der Tradition, an denen man den Zauber dieses feierlichen Anlasses genießen kann.

Und Bardolino, ein Weinort voller Überraschungen, weiß das auch zu Weihnachten.

Vom 26. November bis zum 8. Januar werden das Seeufer und das historische Zentrum Tausende von Besuchern empfangen, um die magische Weihnachtsatmosphäre zu erleben.

Was Sie erwartet, ist ein Programm voller Termine und Veranstaltungen, also machen Sie sich bereit.

Kennen Sie schon die Neuheit?

Zum ersten Mal wird Weihnachten in Bardolino auch den Park von Carrara Bottagisio mit einbeziehen, der den Besuchern zahlreiche unentbehrliche Aktivitäten bieten wird.

Ich meine damit die überdachte Eislaufbahn und das große Riesenrad. Und auf der Piazza del Porto warten das Pferdekarussell und der interaktive Schlitten des Weihnachtsmanns auf Sie.

Am 11. Dezember werden Hunderte von Weihnachtsmännern durch die Stadt zum Santa Claus Lake Run laufen. Es findet am Seeufer statt, das Lazise mit Garda verbindet und Bardolino überquert. Jeder ist willkommen und machen Sie sich keine Sorgen. Das rote Kostüm wird zusammen mit dem Rennpaket gegeben!

Für einen besonderen Boeing Day können Sie am Seeufer das spektakuläre Feuerwerk am 26. Dezember genießen.

Es gibt Feste für Kinder und Familien, aber auch für verliebte Paare und Erwachsene, die die Unbeschwertheit vergangener Zeiten wiederentdecken wollen.

Sie können diese Momente auch für einen Besuch des Dorfes nutzen, das zu diesem Anlass von Tausenden von Lichtern erleuchtet wird, die einen künstlichen Sternenhimmel bilden. Aber das ist noch nicht alles: Die zahlreichen weihnachtlichen Installationen werden Sie in ihren Bann ziehen und die charakteristischsten Ecken des Dorfes bunt gestalten.

All dies, kombiniert mit unübersehbaren Theateraufführungen, traditionellen Speisen und Weinen sowie lokalem Kunsthandwerk, verwandelt Bardolino in ein wunderschönes Weihnachtsdorf am See.

Lazise

LAZISE

Der aus den Gläsern aufsteigende Dampf wärmt die Winterkälte.

Der Duft von gerösteten Mandeln, Ingwer und Zimt weht durch die Stände.

Lichter und Gelächter durchfluten das Seeufer und die Altstadt.

Dies ist nur ein kleiner Vorgeschmack auf das, was Sie vom 26. November bis zum 8. Januar in Lazise erwartet.

Unter den Weihnachtsmärkten am Gardasee ist der in Lazise sicherlich einer der am meisten erwarteten.

Dieses Jahr werden sie jedes Wochenende bis Weihnachten und dann jeden Tag bis zum Wochenende nach Epiphanias anwesend sein.

Die Piazza Vittorio Emanuele und der Lungolago Marconi sind Schauplatz der stimmungsvollen Weihnachtsveranstaltung, die jeden Winter zahlreiche Besucher anlockt. Neben der Schönheit der Stadt ist auch die große Eislaufbahn, die auf dem unbefestigten Gelände des Parks Prà del Principe angelegt wurde, eine große Attraktion.

Zahlreiche Aussteller mit ihren charakteristischen Holzhütten sorgen für eine magische Atmosphäre mit weihnachtlichen Farben, Aromen und Düften.

Darüber hinaus wird es Momente der Unterhaltung geben, wie z. B. Konzerte, Unterhaltung, Verkostungen und einen Street Food-Bereich. Außerdem nimmt der Weihnachtsmann persönlich mit seiner Kutsche die Besucher mit auf eine stimmungsvolle Reise durch die Straßen des Dorfes.

Dieser wunderbare Ort zu besuchen am Gardasee bietet in diesem Jahr nicht nur die Märkte, sondern auch eine Reihe von Veranstaltungen, die man nicht verpassen sollte. Welche das sind, werde ich in den nächsten Zeilen verraten.

Beginnen wir mit einem Paukenschlag: Vom Lungolago Marconi aus können Sie das spektakuläre Feuerwerk genießen. Der genaue Tag steht noch nicht fest, aber ich werde Sie bald informieren.

Und schließlich eines der am sehnlichsten erwarteten Ereignisse: die Cuccagna della Befana.

Am 6. Januar wird der traditionelle „Palo della Cuccagna“ waagerecht auf dem Wasser des Porto Vecchio in Lazise aufgestellt. Die Veranstaltung, die jedes Jahr im Sommer stattfindet, wird seit einigen Jahren in einer Winterversion angeboten, bei der die Teilnehmer als Kronen verkleidet das gefrorene Wasser des Sees herausfordern. Ziel ist es, den Besen am unteren Ende der fettigen Stange zu fangen.

Ein lustiger, goliathischer Moment, um die Feiertage mit einem Lächeln zu begrüßen.

GARDALAND MAGIC WINTER

CASTELNUOVO DEL GARDA – GARDALAND MAGIC WINTER

Nur wenige wissen, dass sich in dieser kleinen italienischen Gemeinde mit etwas mehr als 13 000 Einwohnern der größte Vergnügungspark Italiens befindet.

Ich spreche natürlich von Gardaland, das in diesem Winter mit dem Gardaland Magic Winter wieder seine Türen für Jung und Alt öffnet.

Die zauberhafte Atmosphäre, die die Weihnachtsfeierlichkeiten kennzeichnet, wird den Park in ein magisches Dorf voller Dekorationen und bunter Lichter verwandeln.

Alles steht unter einem bestimmten Motto, und Sie können sich auf den Hauptattraktionen amüsieren und dank der verschiedenen Shows ganz in die Weihnachtsatmosphäre eintauchen.

Sie werden gleich zu Beginn vom Maskottchen Prezzemolo begrüßt. In diesem Jahr beinhaltet das Ticket auch den Eintritt in das Sea Life Aquarium und das Legoland Miniland.

Wenn Sie sich für einen Ausflug mit der ganzen Familie entscheiden, gibt es einen schönen Spielplatz für die Kleinsten und können Sie gemeinsam auf weichem Schnee spielen.

Jeden Tag werden im Fantasy-Laden Schminkkünstler zur Verfügung stehen, um die Gesichter der Kleinen mit weihnachtlichen Motiven zu bemalen.

Und schließlich erwartet Sie der Star des Festes: Sie können den Weihnachtsmann persönlich treffen!

Wenn man an die Weihnachtsmärkte am Gardasee denkt, kommt man nicht umhin, die in Peschiera del Garda zu erwähnen. Lassen Sie uns herausfinden, was dieses Jahr in diesem Ort zu besuchen am Gardasee für uns bereithält.

Peschiera del Garda

PESCHIERA

In Peschiera del Garda kann man Weihnachten genießen, zuhören, einatmen, beobachten und anfassen.

Vom 25. November bis Anfang Januar wird auf der Piazza Ferdinando di Savoia eine ikonische Eisbahn mit traditionellen Weihnachtsbuden aufgebaut.

Während der Eröffnung der Märkte werden Stände und Dekorationen aller Art aufgebaut, um den wahren Zauber dieses Festes zu vermitteln. Und es wird nicht an Plätzen fehlen, an denen Sie lokale Köstlichkeiten, Weihnachtschöre und Kinderaufführungen genießen können. Um Sie noch mehr in die weihnachtliche Atmosphäre eintauchen zu lassen, gibt es außerdem jeden Sonntag im Dezember eine Musikecke.

Vom 26. November bis zum 11. Dezember findet in der Stadt außerdem der Weihnachtsmarkt der Solidarität zugunsten der Mukoviszidoseforschung statt. Im Dachgeschoss der Artilleriekaserne in Porta Verona findet eine von der Mukoviszidose-Forschungsstiftung ONLUS organisierte Benefizveranstaltung statt.

Der eigentliche Star von Weihnachten in Peschiera ist jedoch die traditionelle Unterwasserkrippe im Canale di Mezzo. Wenn Sie sich entscheiden, diesen Ort am Gardasee zu besuchen, müssen Sie unbedingt anhalten, um ihn zu sehen.

In dieser Zeit des Jahres wird neben den zahlreichen Initiativen, die vorgestellt werden, auch eine kuriose Einrichtung ins Leben gerufen: die traditionelle Unterwasserkrippe. In diesem Jahr wird sie am 8. Dezember installiert.

Die 1980 errichtete Unterwasserkrippe ist die erste, die man von der San Giovanni-Brücke aus mühelos bewundern kann. Diese Brücke dient als Panoramabalkon, der von allen genossen werden kann, und jedes Jahr füllen sich die Straßen mit Besuchern, die diese besondere Krippe sehen wollen.

Diese vom Peschiera Sub Club im historischen Canale di Mezzo, mitten in der venezianischen Festung, realisierte Installation ist gut beleuchtet und mit kuriosen szenischen Effekten ausgestattet. Diese werden mit einem handelsüblichen Mobiltelefon aktiviert, wodurch ein künstlerisches Gemälde entsteht, das von Zehntausenden von Touristen bewundert wird.

Wenn Sie es noch nicht gesehen haben, empfehle ich Ihnen, dies in der Weihnachtsnacht zu tun, wenn die so genannte „Niederlegung des Christkinds“ stattfindet. Dabei belebt ein Zug von Schauspielern in thematischen Kostümen den Kanal auf Lastkähnen und beleuchteten historischen Booten.

Begleitet von Chören und Weihnachtsliedern und mit Unterstützung des Peschiera Sub Club wird das Jesuskind in seine Krippe auf dem Meeresgrund hinabgelassen.


3. UNTERER BRESCIA SEE

Wir haben gemeinsam die Initiativen gesehen, die das Veroneser Ufer bereichern werden, aber die Weihnachtsmärkte am Gardasee werden auch das Brescianer Ufer einbeziehen. Schauen wir uns an, was diese schöne Gegend zu bieten hat.

Desenzano

DESENZANO

Die Christmas Time in Desenzano del Garda ist eine Zeit der Feste und Traditionen, in der bis zum Dreikönigstag zahlreiche Initiativen geplant sind.

Mehr als ein Monat mit traditionellen Veranstaltungen, Konzerten, Dekorationen, Licht- und Toneffekten, Weihnachtseinkäufen mit kostenlosen Parkplätzen und Unterhaltung für Jung und Alt.

Wie jedes Jahr wird der große Weihnachtsbaum auf der Piazza Malvezzi die Hauptrolle spielen, während die schwimmende Krippe auf dem Porto Vecchio aufgestellt wird.

Die Via Achille Papa wird mit spektakulären Weihnachtsbäumen und künstlichen Schneeeffekten, Lichtern und Geräuschen zu jeder Stunde festlich beleuchtet sein.

Entlang des Seeufers erwartet Sie eine spektakuläre Eislaufbahn, die im Rhythmus der besten Songs des Augenblicks Ihre Festlichkeiten mit vielen bunten Lichtern beleuchtet.

Das brescianische Ufer ist reich an Orte zu besuchen am Gardasee. Während der Weihnachtszeit werden alle Dörfer von Sirmione bis Limone dank thematischer Beleuchtungen in ein warmes Licht getaucht.

Ganz zu schweigen vom schönen Sirmione, das seine Besucher nicht nur mit zahlreichen Weihnachtsbeleuchtungen, sondern auch mit einer Eislaufbahn in Colombare begrüßt.

Auch Salò ist nicht zu übertreffen. Die jährliche Veranstaltung Natale d’Incanto wird vom 3. Dezember bis zum 6. Januar die Straßen des Zentrums mit Lichtern und Musik erfüllen.


4. WEIHNACHTSMARKT AM GARDASEE

Hier kommen wir zum letzten Abschnitt. Wir haben die Liste der Weihnachtsmärkte am Gardasee abgeschlossen, aber wenn Sie in dieser Gegend sind, müssen Sie unbedingt die Weihnachtsmärkte in den großen Städten in der Nähe besuchen.

Verona

VERONA

Die Stadt der Liebe und der Kunst öffnet ihre Arme für die magischste Zeit des Jahres.

Vom 18. November bis zum 26. Dezember werden die Piazza dei Signori und die Straßen des Stadtzentrums Schauplatz zahlreicher Emotionen sein, um ein Weihnachtsfest voller Erinnerungen und Wünsche zu erleben.

Mehr als 100 Stände werden die Plätze mit Kunsthandwerk, Geschenkideen, Dekorationen und süßen und herzhaften gastronomischen Spezialitäten füllen.

Die weihnachtliche Atmosphäre ist bereits am Eingang der Stadt zu spüren, dank der vielen Lichter, die im gesamten Zentrum und entlang des Corso Porta Nuova angebracht sind.

Die beliebteste Installation ist jedoch der große Weihnachtsstern, der aus der Arena zu kommen scheint, um auf der Piazza Bra zu landen. Dieses mit Spannung erwartete Bauwerk gilt unter den Metallskulpturen als die größte Archiskulptur der Welt: Sie wiegt 88 Tonnen und ist 100 Meter hoch.

Ein weiteres Ereignis, das man in der Stadt nicht verpassen sollte, ist die Rassegna „Presepi dal Mondo a Verona“ („Krippen aus aller Welt in Verona“), die im Palazzo della Gran Guardia zu sehen ist.

Wenn Sie die Stadt während der Winterferien besuchen, tauchen Sie ein in die magische Tradition der Veroneser Weihnacht. Hier kann jeder Romeo seine Julia umarmen, umgeben von einer märchenhaften Atmosphäre, mit der Arena als Kulisse. Schließlich gilt Verona als die italienische Stadt der Liebe, so dass Sie keinen Mistelzweig brauchen, um sich herzlich zu küssen. Wenn Sie aber ein Traditionalist sind, gehen Sie auf die Piazza Dante, unter die Statue des Dichters, und halten Sie selbst einen Mistelzweig hoch.

Neben Verona und den vielen anderen Orten zu besuchen am Gardasee gibt es einen verwunschenen kleinen Ort, den ich wärmstens empfehlen kann. Lesen Sie die nächsten paar Zeilen.

BUSSOLENGO

Wie jedes Jahr gibt es in Bussolengo ein wunderschönes Weihnachtsdorf, das von Flover eingerichtet wurde. Dieser magische Ort wird jedes Jahr erneuert, aber die traumhafte Atmosphäre bleibt erhalten: Diesmal werden Sie wirklich den Eindruck haben, in einer festlich geschmückten mittelalterlichen Stadt zu sein. Sie werden sich in den Mauern der befestigten Stadt wiederfinden, durch die Straßen der Altstadt schlendern und den verwunschenen Wald entdecken, in dem sich Gnome und Kobolde treffen.

In diesem Jahr gibt es zahlreiche Attraktionen, die Groß und Klein verzaubern: der Flover-Express, das Village Restaurant und die Möglichkeit, den Weihnachtsmann zu treffen.

Der allgegenwärtige Markt mit seinen Weihnachtsständen und unzähligen kunsthandwerklichen Objekten bietet Ihnen die richtige Inspiration, um Ihrem Zuhause eine besondere Note zu verleihen.

Um Ihr Weihnachten noch magischer und bezaubernder zu machen, würde ich mir einen Besuch in diesem Dorf nicht entgehen lassen. Der Eintritt ist frei.

Der Winter in den verschiedenen Orten zu besuchen am Gardasee ist nie zu streng und die Veranstaltungen machen diese Jahreszeit zu einer Gelegenheit, große Gefühle zu erleben.

Mantova

MANTOVA

Neben den Märkten am Gardasee gibt es die großen Städte, die pünktlich viele Möglichkeiten bieten, diese lang ersehnte Zeit des Jahres zu verbringen.

Eine davon ist Mantua, das vom 19. November bis zum 26. Dezember mit seinen Märkten auf der Piazza Virgiliana und im historischen Zentrum den Zauber der Weihnacht verbreitet.

Ich erinnere Sie an die übliche Eislaufbahn, die auf der Piazza Virgiliana aufgebaut ist. Es handelt sich um eine 500 Quadratmeter große, professionelle Eisbahn aus echtem Eis, auf der man im Rhythmus von Liedern und Gesängen flitzen kann.

Es wird auch zahlreiche Veranstaltungen geben, und sobald das endgültige Programm veröffentlicht ist, können Sie hier einen Blick auf die wichtigsten werfen.

Wir beenden diesen Artikel, wie wir ihn begonnen haben, nämlich mit dem Trentino. Diese wunderbare Region berührt auch den See und ist reich an Orte zu besuchen in der Nähe des Gardasees.

ROVERETO

ROVERETO

Nachdem Sie die eingangs erwähnten Weihnachtsmärkte am Gardasee gesehen haben, nehmen Sie das Auto und besuchen Sie die Weihnachtsmärkte im nahe gelegenen Rovereto.

Vom 25. November bis zum 6. Januar vereinen sich Kunst und Schönheit zu einem Weihnachtsfest voller Freude. Emotionen, Klänge und Farben, die mit den Werten verbunden sind, die die „Stadt des Friedens“ kennzeichnen, werden die Protagonisten sein.

Während der Weihnachtszeit sind die Straßen der Stadt von einer magischen Atmosphäre aus Lichtern, Musik und Düften erfüllt.

Die traditionellen Marktstände schlängeln sich durch die Via Roma und den städtischen Innenhof. Hier können Sie eine Tasse würzigen Glühwein und traditionelle Gerichte genießen, während Sie zwischen den unzähligen lokalen Kunsthandwerken bummeln.

Spektakuläre Installationen, Kunst- und Fotoausstellungen, Krippenspiele, thematische Führungen und Aktivitäten für Kinder werden im gesamten historischen Zentrum zu sehen sein.

Möchten Sie einige von ihnen kennen lernen? Hier sind Sie.

Am 25. November um 17.00 Uhr wird die Lichterweihnacht auf der Piazza Battisti eingeweiht.

Der große Weihnachtsbaum wird am Samstag, dem 26. November, auf der Piazza Rosmini angezündet, begleitet von traditionellen Weihnachtsliedern. Darüber hinaus werden die Fassaden der Gebäude durch spektakuläre Lichtspiele beleuchtet.

Nicht verpassen sollte man auch die Ankunft der Befana am 6. Januar, direkt im Kinderdorf.

Rovereto liegt zwar in unmittelbarer Nähe zu vielen Orten zu besuchen am Gardasee, aber auch die Stadt Trient ist nur wenige Minuten entfernt. Der Zauber der Weihnacht reicht bis dorthin, das ist es, was Sie erwartet.

Trento

TRENTO

Stellen Sie sich eine Folge von sanften Lichtern vor, die sich mit dem Sternenlicht vermischen.

Zwischen einem Schluck Wein und dem nächsten genießen wir einen Teller böhmischer Gnocchi, gefolgt von weihnachtlichen Süßigkeiten und atmen die festliche Luft ein.

Vom 19. November bis zum 8. Januar finden auch in Trient die Weihnachtsmärkte statt, mit all den Geschmäckern, Düften und Farben der Tradition.

Alles findet auf der Piazza Fiera und der Piazza Cesare Battisti statt, wo die zahlreichen kleinen Holzhäuser Sie nacheinander verzaubern werden.

Denken Sie an den Zauber des riesigen Weihnachtsbaums auf der Piazza Duomo, der jeden Abend von einer Lichtshow begleitet wird. Von hier aus können Sie mit einem kleinen Zug ins Zentrum fahren. Originelle Illuminationen zu verschiedenen Themen werden die Straßen und Plätze von Trient festlich schmücken.

Kurzum, Trient wird dieses Jahr zu Weihnachten zweifellos die hellste Stadt sein.

Eine weitere Initiative, die man sich nicht entgehen lassen sollte, ist „Natale a Tavola“ („Weihnachten bei Tisch“), bei der die Gastronomen der Stadt jedes Jahr typische Menüs der Trentiner Gastronomie vorschlagen.

Wie viele Weihnachtsmärkte am Gardasee ist auch der im nahe gelegenen Trient umweltfreundlich. Es gibt viele konkrete Initiativen zugunsten des Territoriums und der Nachhaltigkeit, wie die Förderung von 0-km-Produkten und die Verwendung von wiederverwertbarem Geschirr.

Wussten Sie, dass der auf dem Markt verbrauchte Strom vollständig aus erneuerbaren Energiequellen stammt?  Schließlich werden auch die Broschüren und Karten der Veranstaltung aus umweltzertifiziertem Papier mit geringen Umweltauswirkungen hergestellt.

Zum Schluss möchte ich Sie noch auf die „Nacht der Lichtbilder“ hinweisen, eine Wandertheateraufführung, die vom 8. bis 11. Dezember 2022 stattfindet. Sie ist der Kunst der handwerklichen Destillation von Trentiner Grappa gewidmet und bietet die perfekte Gelegenheit, die wissenschaftlichen und symbolischen Prozesse kennen zu lernen, die zur Herstellung dieses Produkts führen.

Mit Hilfe eines Audioguides können Sie durch die Straßen des Dorfes schlendern und Zeugen von Szenen, Aufführungen, Liedern und Trinksprüchen werden… natürlich mit Grappa!

Hier sind wir am Ende angelangt. Sie hätten nicht gedacht, dass es so viele Weihnachtsmärkte am Gardasee gibt, oder? Ganz zu schweigen von den vielen Orten zu besuchen in der Nähe des Gardasees.

Sie haben die Qual der Wahl, jetzt müssen Sie sich nur noch entscheiden, welches am besten zu Ihnen passt.

admin
admin

GardaLanding: la prima agenzia turistica sul Lago di Garda

Artikel: 479

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert