fbpx

Vermietungen in Peschiera del Garda

Ein Artikel, der Sie bei der Wahl des richtigen Fahrzeugs für Ihren Urlaub am Gardasee unterstützt.

Wenn Sie sich nicht auf die öffentlichen Verkehrsmittel verlassen wollen, sondern es vorziehen, Ihren eigenen Weg zu gehen und auf der Suche nach einer Vermietung in Peschiera del Garda sind, sind Sie hier richtig.

Suchen Sie eher ein Fahrrad oder eine Vespa? Gemeinsam finden wir es heraus. Hier finden Sie einige Routen und wie Sie zu den sehenswerten Orten am Gardasee gelangen.  

Fangen wir an! Ich zeige Ihnen die positiven Aspekte von beiden Möglichkeiten und wo Sie sie mieten können. Am Ende dieses Artikels können Sie Ihre Wahl treffen!

Vermietungen in Peschiera del Garda

Auf zwei Rädern den Gardasee besuchen

Seit jeher gibt es viele Besucher, die die Schönheit des Sees und seiner Umgebung mit alternativen Verkehrsmitteln entdecken wollen, die sie vor Ort mieten.

Jeder will die schönen sehenswerte Orte am Gardasee entdecken und niemand will Zeit im Verkehr verschwenden.

In der Hochsaison erschwert der große Touristenzustrom unweigerlich die Fortbewegung und den Besuch. Dies ist jedoch nicht unbedingt ein Nachteil, sondern für viele eine Chance, neue Wege zu entdecken.

Manche lassen ihr Auto stehen und nutzen andere Verkehrsmittel. Sie gönnen sich kleine Seerundfahrten mit Fähren, eine malerische Busfahrt auf der Gardesana-Straße oder aber wie Sie, die sich mit einem gemieteten Zweirad in Peschiera del Garda auf die Straßen oder Radwege wagen möchten.

Mit dem Fahrrad am Gardasee

Eine umweltfreundliche Lösung, um den See zu besuchen, ohne den Stress von Transport und Straßenverkehr.

Eine gesunde Wahl, sowohl für den Körper als auch für die Umwelt, die es Ihnen ermöglicht, in direkten Kontakt mit dem Gebiet zu kommen.

Den Gardasee mit dem Fahrrad zu erkunden, wird immer häufiger von Paaren und Familien gewählt, die gerne in der Natur und an der frischen Luft sind. Das Gebiet von Garda wird daher von Jahr zu Jahr besser ausgestattet, um diesem Bedarf gerecht zu werden.

Um die wichtigsten sehenswerten Orte am Gardasee auf zwei Rädern zu erreichen, gibt es zahlreiche Radwege, von denen einige der schönsten in Peschiera del Garda beginnen.

Mincio-Radweg
Credits: M. Pavioli

Mincio-Radweg

Eine kurvenreiche Strecke, die dem Flusslauf folgt, eine breite und ebene Strecke. Der MincioRadweg verbindet Peschiera del Garda mit Mantua und führt durch den Mincio-Park und über die  Hügel von Mantua. Wenn Sie Ihr Leihrad in Peschiera del Garda abgeholt haben, ist es sehr einfach der Route zu folgen.

Genießen Sie die Landschaft bei jedem Tritt in die Pedale und vergessen Sie nicht, einen unumgänglichen Zwischenstopp auf der Strecke einzulegen: Borghetto sul Mincio. Der kleine mittelalterliche Ort mit seinen Wassermühlen erinnert an ein Märchendorf.

Wenn Sie diesen Punkt erreicht haben, können Sie entscheiden, ob Sie in das Renaissance Mantua weiterfahren möchten. Dort, wo der Mincio mündet und die drei Seen speist, die die Stadt umgeben und in denen sich die majestätischen Gebäude spiegeln.

Oder bleiben Sie in Valeggio und besuchen Sie den großen botanischen Garten Parco Sigurtà mit dem Fahrrad. Zwischen Hunderten von Pflanzen- und Blumenarten werden Sie von der Schönheit und Vielfalt der Natur begeistert sein.

Vermietungen in Peschiera del Garda
Credits: Pascvii

Peschiera-Garda Seeufer

Die beste Wahl, um mit dem Fahrrad entlang des Sees zu fahren und den besten Strand für ein Bad oder einen Aperitif an einem der vielen Strandkioske zu finden. Planen Sie Ihre Route Schritt für Schritt, denn Sie könnten jederzeit anhalten, um das wunderbare Panorama des Sees in einem Foto festzuhalten. Die Seeroute von Peschiera nach Garda ist 20 km lang und ausschließlich Radfahrer und Fußgänger vorbehalten. Auch diese Strecke ist sehr einfach und eben und kann mit einem in Peschiera del Garda gemieteten City Bike befahren werden.

Auf dem Radweg entlang des Seeufer erreicht man die von Mauern umgebene Stadt Lazise, die man durch die majestätische Porta Lion betritt mit seiner noch gut erhaltenen Scaliger-Burg. Oder Sie fahren weiter nach Bardolino, einem Dorf, das auch dem Rotwein seinen Namen gibt, der in den Weinbergen der Gegend angebaut wird. Gibt es einen besseren Ort, um ein Glas Wein mit Blick auf den See zu genießen?

Wenn die Lust am Radfahren noch nicht gestillt ist, erreicht der Radweg auch Garda und endet an dessen Seepromenade. Nehmen Sie sich Zeit, um vom Sattel zu steigen und die Altstadt mit ihren eleganten Villen zu entdecken. In der Stadt gibt es auch zahlreiche Restaurants und Bars, in denen Sie einige der lokalen Köstlichkeiten probieren können.

Vermietungen in Peschiera del Garda

Fahrradverleih in Peschiera del Garda

Waren Sie von einem dieser Vorschläge fasziniert?

Sie müssen sich nur auf den Sattel schwingen und diese sehenswerte Orte am Gardasee und deren Aussichten mit eigenen Augen erfassen!

Wie versprochen, finden Sie hier einige Informationen darüber, wo Sie in Peschiera del Garda ein Fahrrad mieten können.

In der Via Milano, 5 Gehminuten außerhalb der Unesco-Festung von Peschiera del Garda, finden Sie Rent&Ride.

Wie erkennt man es? An seinen gelb-blauen Fahnen und den vielen ausgestellten Fahrrädern.

Bei diesem Fahrradverleih in Peschiera finden Sie ein junges Team von Experten, die Ihnen bei der Auswahl und Vorbereitung Ihres Fahrrads helfen. Zum Zeitpunkt der Anmietung erhalten Sie auch einen Helm und ein Sicherheitsschloss. So können Sie einen Tag in aller Sicherheit und Ruhe verbringen.

Sie haben nur die Qual der Wahl: Citybikes, Mountainbikes und sogar Elektroräder, alles neue Modelle, die an die unterschiedlichen Fähigkeiten jedes Radfahrers angepasst sind.

Rent&Ride ist auch die perfekte Lösung für Familien, da es sowohl Kindersitze als auch Kinderfahrräder anbietet. Ein Gedanke geht auch an die „Eltern“ von Hundekindern, denn Sie können einen Hunde Trolley mieten. Eine schöne Lösung, um Ihren vierbeinigen Freund mit auf die Reise zu nehmen!

Besuchen Sie den Gardasee auf einer Vespa

Als Symbol der italienischen Lebensart schlechthin braucht es nur eine knallrote Vespa und den Wind in den Haaren, um den vollen Geschmack eines echten Italienurlaubs zu erleben. Das Gebiet des Gardasees bietet eine große Vielfalt an Panoramen und Landschaften und die Fahrt durch seine Dörfer auf zwei Rädern ist ein einzigartiges Erlebnis.

Für einen romantischen Ausflug zu zweit oder einen Gruppenausflug ist die Vespa das perfekte Transportmittel, um die sehenswert Orte am Gardasee zu erreichen.

Aus diesem Grund suchen viele Besucher und Gruppen von Freunden nach einer Vermietung in Peschiera, wo sie für einen Tag eine flammende Vespa mitnehmen können.

Wenn Sie sich fragen, welche Vespa-Touren man von Peschiera aus an einem Tag machen kann, lesen Sie weiter. Ich verrate Ihnen, welche bei unseren Besuchern und bei uns vom GardaLanding-Team, das sie bei einem Gruppenausflug ausprobiert hat, am beliebtesten sind!

Rund um den Gardasee auf einer Vespa

Der See ist groß, aber an Bord einer Vespa kann man die ganze Tour an einem Tag machen!

Von seinen Ufern bis zu den Moränenhügeln durchqueren wir kleine Dörfer mit Blick auf den See, Weinberge und weite Landschaften mit Olivenhainen. Das Panorama, das Sie an Bord einer Vespa bewundern, ist unvergesslich. Während der Tour müssen Sie sich entscheiden, welche der sehenswerten Orte am Gardasee sie besuchten möchten. Für einige Tipps konsultieren Sie unseren kompletten Reiseführer zum Gardasee.

Für die erfahreneren Zweiradfahrer und Kurvenliebhaber haben wir ebenfalls tolle Neuigkeiten. Die Strada della Forra, die als die schönste Straße Italiens gilt, wurde wiedereröffnet. Eine Reihe von Haarnadelkurven, die die felsigen Klippen über dem See erklimmen und die Fahrt auf einer Vespa zu einem atemberaubenden Erlebnis machen.

Aber man muss gar nicht so weit hinauffahren, um unverzichtbare  Orte am Gardasee zu bewundern. Es gibt einige Traumplätze, die leicht zu erreichen sind und die man nicht verpassen sollte.

Sie müssen sich nur entscheiden: möchte Sie den See im oder gegen den Uhrzeigersinn umrunden?

Zwischen den Moränenhügeln auf einer Vespa

Für diejenigen, die auf der Suche nach Ruhe und Frieden eine Vespa wählen, ist das große Amphitheater der Moränenhügel das perfekte Panorama.

Straßen, die sich durch die Landschaft schlängeln und sanfte Hänge zwischen Weinbergen und Olivenhainen, weitere Landschaften und noch andere Erfahrungen, eintauchend und entspannend. Von Peschiera aus führen die Wege nach Ponti sul Mincio und Pozzolengo oder nach Castelnuovo und Calmasino.

Auf diesen Hügeln werden einige der besten Weine des Gebiets erzeugt: die Weißweine Lugana und Custoza sowie der Rotwein Bardolino. Nutzen Sie die Gelegenheit für einen Besuch und eine Verkostung in der Kellerei. Oder, wie wir es im Agriturismo Colle dei Pivi getan haben, gönnen Sie sich eine Pause in einem örtlichen Agriturismo für einen Aperitif in der Natur.

Vespaverleih in Peschiera del Garda

Vespaverleih in Peschiera del Garda

Habe ich Sie überzeugen können, einen Tag auf dem Symbol des „Made in Italy“ schlechthin zu verbringen?

Dann empfehle ich Ihnen hier, wo Sie in Peschiera del Garda eine Vespa mieten können.

In San Benedetto, an der Hauptstraße Via Bell’Italia, kann man nicht umhin, die wunderschönen Vespas des Rent Garda Lake zu bemerken. Alle sind korallenrot und vom 125-ccm-Modell Primavera, eine brillante Kombination aus Tradition und Innovation. Sie können sie für ein paar Stunden oder einen ganzen Tag mieten und die Fahrt machen, die Sie bevorzugen.

Dieses Modell hat keine Gangschaltung und ist auch für Anfänger leicht zu fahren. Wenn Sie also auch befürchten, nicht zu wissen, wie es geht, keine Angst. Die Jungs von Rent Garda Lake sind sehr hilfsbereit und erklären Ihnen gerne auf einfache Art und Weise, wie man eine Vespa fährt. Sie werden feststellen, dass es sehr einfach ist und im Handumdrehen werden Sie mit dem Wind in den Haaren auf den Straßen  unterwegs sein.

Worauf warten Sie noch?

Erreichen Sie Ihre Vermietung in Peschiera del Garda und besuchen Sie auf zwei Rädern die schönsten sehenswerten Orte am Gardasee.

admin
admin

GardaLanding: la prima agenzia turistica sul Lago di Garda

Artikel: 479

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert