Wo kann man am unteren Gardasee essen

IN ITALIEN SIND TRÄUME AUS… ESSEN!

Es ist sinnlos, es zu verneinen: Italien ist die Königin des guten Essens. Und gutes Essen gibt auch ein gutes Gefühl. Wenn selbst ein berühmter Philosoph wie Feuerbach gesagt hat, der Mensch ist, was er isst, sollten wir ihm vielleicht wirklich zuhören! Allerdings kommt es immer häufiger vor, in Unentschlossenheit zu verfallen. Die enorme Vielfalt, die uns unser Land manchmal bietet, bringt mich wirklich in ernsthafte Schwierigkeiten. Also dachte ich … vielleicht bin ich nicht der einzige, der einen „gastronomischen Führer“ braucht, der konsultiert werden kann, um leicht zu wählen, wo man am unteren Gardasee essen kann.

Hier vermischen sich die Aromen des venezianischen Hinterlandes mit der Tradition der Dörfer am Seeufer. Der große Reichtum dieser Gegend besteht auch darin, die typischen Produkte unseres ganzen Landes willkommen zu heißen. Sie finden jedoch die echte neapolitanische Pizza, frischen Meeresfisch und mehr … Wir haben auch das Glück, verschiedene multiethnische Spezialitäten über die Grenze hinweg probieren zu können, von Japan bis Brasilien.

Haben Sie schon einmal eine Carbonara di Lago probiert? Oder brasilianisches Sushi? Wenn die Antwort nein lautet und Sie sich in der Nähe befinden, liegt es wahrscheinlich daran, dass Sie noch nicht den richtigenOrt gefunden haben! Nicht alle liegen sehr zentral. Um die wahre Qualität zu genießen, muss man manchmal an die verborgensten Stellen schauen. Dann gibt es auch die Glücklichen, die mit einer beneidenswerten Lage sicherlich einen Mehrwert bieten.

Sie können die Gelegenheit nutzen, eine Tour zu dem schönsten Orte zu besuchen am Gardasee im südlichen Bereich zu machen.

Jetzt werde ich sie Ihnen nach und nach offenbaren. Mir ist klar, dass es viele davon geben wird, aber denken Sie daran, dass Sie diesen Text jederzeit erneut lesen können!

Wo kann man am unteren Gardasee essen

WO TRADITION REGIERT: die TRATTORIE

Ich würde mit dem Ort beginnen, der Sie nie enttäuscht, wo Sie essen und sich wie zu Hause fühlen. Als Arilicense wie ich bin, ist Amici Miei die Tipicoteca meines Herzens. (Ps: Wenn Sie nicht wissen, was dieses seltsame Wort bedeutet, lesen Sie den zugehörigen Artikel, um es herauszufinden)

Nur wenige Minuten vom historischen Zentrum von Peschiera del Garda entfernt, feiert eine echte Pizzeria, die die Rohstoffe des Veneto Region.

Wenn Sie unsere Tradition genießen möchten, dürfen Sie einen Ausflug hierher nicht verpassen!

Die berühmte Carbonara di Lago ist ihre eigene Kreation. Aber ich empfehle auch den Hecht in Sauce und die Forelle. Wenn Sie hingegen Lust auf Fleisch haben, probieren Sie die Battuta di Cavallo. Was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass sie freitags auch Gnocchi zum Mittagessen machen?

Ich weiß, es ist schwierig zu entscheiden, wo und was man am unteren Gardasee essen soll, aber wir fangen gerade erst an. Nehmen wir stattdessen an, dass Sie es eilig haben und spontan zu Mittag oder zu Abend essen müssen. Sie wollen nicht viel ausgeben, aber nicht auf Qualität verzichten: Für Sie gibt es die Osteria in Strada mit Blick auf den zentralen Hafen. Fleisch, frittierte Fisch und Burger aller Art: Sie haben die Qual der Wahl! Wenn Sie nicht gedacht haben, dass es Mozzarella in Carrozza mit Sardellen oder einen gemischten frittierten Seefisch gibt, dürfen Sie die Gelegenheit nicht verpassen, sich von diesen Vorschlägen verführen zu lassen. Nicht weit entfernt erwartet Sie die klassische Version der Osteria, in der Sie in Ruhe sitzen und die kuriosen Menüs des Tages erleben können.

Machen wir uns auf den Weg ins Hinterland, zu einem weiteren Ort zu besuchen am Gardasee: Colà di Lazise.

Hier werden Sie im Corte dal Castello willkommen geheißen, einem verzauberten Blick in die Stille dieses kleinen Dorfes. Irgendwelche Vorschläge für eine Reiseroute zwischen den Aromen der lokalen Tradition? Tortelli al Lavarello, mit gehackten Pistazien und Oliven, wenn Sie sich auf einen ersten Gang konzentrieren möchten. Als zweiten Gang empfehle ich jedoch die Entenbrust mit Zitrusfrüchten. Unbedingt probieren: Gemüse, sowohl als Vorspeise als auch als Beilage. Sie sind die Spezialität von Marcos Mutter, die Sie immer so freundlich am Tisch willkommen heißt. Währenddessen können Sie auch die Aussicht genießen, die vom Tal bis zum Ufer des Sees reicht.

BÄCKEREI, KONDITOREI UND …?

Stimmen Sie mir zu, dass es keinen besseren Duft gibt als frisch gebackenes Brot oder Focaccia? Egal ob für ein Frühstück auswärts oder für den schnellen Take-Away mittags. Die Bäckerei Brizzolari ist der Ort, den Sie nie mit leeren Händen verlassen werden… Hier finden Sie nicht nur frisches Brot, Croissants aller Art und Süßigkeiten aus der gesamten italienischen Tradition. In Peschiera del Garda ist „il Brizzo“, wie wir es nennen, die Rettung bei plötzlichem Appetit auf Pizza. Ich persönlich bin verrückt nach Erbazzone, einer super leckeren Spezialität aus Reggio auf Basis von Mangold. An Tagen, an denen mich die Arbeit sehr ermüdet, brauche ich nur eine Portion, um meine Energie zu regenerieren.

Wenn Sie in der Nähe von Lazise sind, dann können Sie einen Ausflug zur Bottega in Corso Cangrande machen, wo Einfachheit und Güte Hand in Hand gehen. Es fühlt sich fast so an, als würde man eine dieser kleinen Bäckereien vergangener Zeiten betreten. Früher gingen die Einheimischen früh morgens zum örtlichen Bäcker, um das erste gebackene Brot des Tages zu holen! Aber hier werden Sie immer Glück haben… Jeden Tag bereiten sie Brot, Pizzen und Desserts zu, um die maximale Authentizität des Produkts zu garantieren.

Auch in Peschiera, nicht weit vom Zentrum entfernt, finden Sie das wahre Paradies der Süßigkeiten. Wenn Sie kein Frühaufsteher sind, macht das nichts: Die Croissants der Torta della Nonna gibt es in Hülle und Fülle! Es ist erstaunlich, wie ich jedes Mal, wenn ich mich vor ihrer Theke wiederfinde, Schwierigkeiten habe, mich zu entscheiden … Handwerkliche Eiscreme, sogar ohne Laktose und Gluten; Gebäck aller Art, Pfannkuchen… Jemand hat Geburtstag und Sie wissen nicht, was Sie ihm schenken sollen? Hier finden Sie immer originelle Kuchen, auch in letzter Sekunde. Ein zweites Büro wird bald im historischen Zentrum für einen netten Brunch innerhalb der Mauern der Festung eröffnet. Vorerst sind sie in der Via Milano zu finden.

Lassen Sie uns für einen Moment von dem Orte zu besuchen in der Nähe des Gardasees wegkommen, um uns in Richtung Verona zu bewegen.

Eine weitere köstliche, aber gesunde Alternative: das Labor Nutrition Lab in Pedemonte. Sie finden vegane Alternativen sowie einige spezielle Mehle und Zucker, um Ihre Ernährung zu respektieren. Denken Sie, dass sie Desserts sogar mit einem niedrigen glykämischer Index entwerfen! Endlich können Sie Ihre Naschkatzen ohne schlechtes Gewissen stillen und sich und Ihren Körper glücklich machen.

100 % ITALIENISCH GESCHMACK!

Eine Frage, die sich viele stellen, ist: Wo gibt es die echte neapolitanische Pizza? Die Antwort ist sehr einfach. Im Restaurant Pizzeria La Rocca! Die Lage ist beneidenswert, direkt am Canale di Mezzo di Peschiera. Zum sanften Rauschen geparkter Boote speisen Sie mit Blick auf den Offizierspavillon. Wenn Sie andere südliche Spezialitäten durchstöbern möchten, finden Sie auch ausgezeichnete Scialatielli.

Apropos Pasta: Ich sage Ihnen auch, wo man die beste handwerkliche Pasta am unteren Gardasee essen kann. Ich spreche von Pasta Salame, einem Geschäft, in dem Sie Brot, Fleisch, Käse und natürlich die typisch italienische Pasta. Sie reichen von Carbonara, Amatriciana bis hin zur köstlichen Parmigiana. Denken Sie daran, dass nur wenige Tische verfügbar sind, versuchen Sie also, so schnell wie möglich dort zu sein.

Wenn Sie zurück in Richtung Colà di Lazise gehen, betreten Sie das Reich des Fleisches: Buffalo Steakhouse & Pizza. Rib, Tagliata, Hamburger, Picanha und andere Besonderheiten, die Sie nur hier finden. Zum Beispiel: Haben Sie schon einmal mit Fleisch Sushi experimentiert? Eine italienische Version eines beliebten Gerichts, von dem ich sicher bin, dass es Sie in Erstaunen versetzen wird. Sehen ist Glauben!

Wo kann man am unteren Gardasee essen
Credits: Jakub Dziubak

EINE EXOTISCHE REISE VON JAPAN NACH BRASILIEN

Ein weiteres Ort zu besuchen am Gardasee ist Sirmione, insbesondere die Temakeria Satya.

Apropos Sushi, die Temakeria par excellence darf ich in diesem kleinen gastronomischen Führer nicht versäumen. Frische und hochwertige Zutaten, zusammen mit der Leidenschaft der Besitzer, sind das Erfolgsgeheimnis dieses brasilianische Sushi. Originelle, kreative Gerichte und vor allem Aromen, die auf der Zunge zergehen. Glauben Sie mir, wenn ich Ihnen sage, dass Sie sich nach dem ersten Versuch nicht auf die Rückkehr freuen werden … Aber vor allem, wussten Sie schon, dass es diese neue Version gibt? Für mich eine echte Überraschung!

Bevorzugen Sie die klassische Version? Wenn Sie dann nach Peschiera zurückkehren, halten Sie ganz am Anfang der Viale della Stazione. Hier hat vor kurzem das JapanHaus eröffnet. Ein All-you-can-eat, bei dem neben der Quantität auch die Qualität den Unterschied macht. Ich habe immer noch Mühe zu vergessen, wie gut ihr Lachs Burger war, mit einem süßen Mango Geschmack, aber typisch orientalisch. Definitiv mein Lieblingsgericht, wenn es um Sushi geht. Auf jeden Fall ist die Auswahl bei Japan so groß, dass Sie sicher den Überblick verlieren, wie viele Kurse Sie bereits bestellt haben.

Dann nehme ich an, dass Sie inzwischen schon einmal eine Poke Bowl gekostet haben. Aber wo kann man es am unteren Gardasee essen? Der Stadtgarten von Poke Gardaen ist der ideale Ort, aber was, wenn Sie bei Sonnenuntergang am Strand sitzen und Ihre Schüssel genießen möchten? Sie können sich jederzeit für das Mitnehmen entscheiden, indem Sie aus mehr als 25 Zutaten Ihre bevorzugte Mischung auswählen oder direkt deren Ratschlägen folgen.

Borghetto
Credits: Dguendel

LIEBE UND ESSEN: EINE PERFEKTE KOMBINATION

Wir setzen unsere gastronomische Tour zu einem der Orte zu besuchen am Gardasee fort, der zu einem der schönsten Dörfer Italiens erklärt wurde … offensichtlich spreche ich von Borghetto sul Mincio.

An einem Sommerabend, wenn die Sonne untergeht; das sanfte Rauschen der Wassersprünge, die den Fluss Mincio überqueren. So träume ich von einem märchenhaften Termin, wie man ihn im Grand Cafè San Marco organisieren könnte. Edle Weine, Tortellini di Valeggio und eine Lage, die man nicht weiter beschreiben muss. Wenn Sie Ihren Schatz beeindrucken möchten, ist dies der richtige Ort. Es muss nicht Ihr Jahrestag oder sein Geburtstag sein … Wann haben Sie sich das letzte Mal ein super romantisches Abendessen geschenkt?

Aber es gibt noch einen anderen Ort, um ein Abendessen in der Nähe des Wasserrauschens zu organisieren: La Bohème in Lazise. Inmitten kleiner Wasserfälle, die zusammen mit der Vegetation den Ort verschönern, wird die Authentizität der angebotenen Gerichte Ihren magischen Abend begleiten. Elegante Fleisch- und Fischgerichte wechseln sich in der italienischen und internationalen Küche ab. Wenn Sie ein Weinliebhaber sind, wissen Sie, dass ihr Weinkeller mehr als zweihundert Etiketten anbietet!

Wer es lieber etwas intimer und rustikaler mag, macht kurz vor Lazise beim Locanda Gallehus halt. Wenn Sie sich in den kälteren Monaten ins Innere zurückziehen, werden Sie nicht nur von Ihrer Liebe gewärmt, sondern auch von der Wärme eines alten venezianischen Kamins. Pizza mit Sauerteig, Spaghetti Cacio e Pepe, dekoriert mit Trüffeln und vielen Verkostungen typischer Produkte. Ein Beispiel? Der delikate Monte Veronese DOPKäse. Wenn Sie mit demjenigen zusammen sind, den Sie lieben, bin ich sicher, dass es sich als perfektes Date herausstellen wird.

Einen meiner Favoriten verrate ich euch jetzt. Kennen Sie diese Orte, an denen Sie inmitten des Zwitscherns der Vögel auf einer unberührten Lichtung tagträumen können? Wenn Sie auch ein romantischer Mensch wie ich sind, werden Sie sich in Ardea Purpurea verlieben. Das Restaurant befindet sich im herrlichen Ali del Frassino Resort, das sich im Naturpark des gleichnamigen Sees befindet. Malerische Gassen führen Sie zur Terrasse. Eine üppige Vegetation wird Sie umarmen, während Sie gemeinsam zubereiten, um elegante und hochwertige Gerichte zu probieren.

EIN TRAUMPANORAMA

EIN TRAUMPANORAMA

Haben Sie sich gefragt, wo man am unteren Gardasee mit einer fantastischen Aussicht essen kann?

Wenn Sie einmal auf dem See sind, verstehe ich voll und ganz, dass Sie ihn nutzen und Ihren Appetit stillen möchten, indem Sie ein einzigartiges Panorama bewundern. Im Schatten der Terrasse des Restaurants La Plume werden Sie von einer sanften Brise verwöhnt, während Sie die Speisekarte öffnen, um zu entscheiden, was Sie glücklich machen kann. Andererseits ist es das Essen selbst, das ein Gefühl ist! Wenn Sie sich von den Empfindungen des Augenblicks leiten lassen, werden Sie bei Plume nie etwas falsch machen, egal welche Aromen auf dem Tisch liegen.

Wenn Sie die flankierenden Stufen hinaufsteigen, werden Sie einen weiteren herrlichen Ort entdecken, der kürzlich eröffnet wurde: das Café Momus. Lassen Sie sich nicht vom Namen täuschen: Es ist sicherlich keine Bar! Es ist ein Restaurant, das jeden Tag exquisiten rohen Fisch und Gerichte anbietet, die den Fang des Tages zelebrieren. Zwischen dem Laub der Seekiefern haben Sie einen einzigartigen Blick auf den Hafen von Peschiera und sein Seeufer.

Unter dem Orte zu besuchen am Gardasee haben wir bereits Lazise getroffen. In geringer Entfernung voneinander finden Sie zwei bezaubernde Alternativen.

Was ändert sich von der Taverna Marconi zum Classique Restaurant? Landschaftlich nur die Perspektive. Die Taverna befindet sich im Erdgeschoss einer antiken Villa, die vor vielen Jahren das Bootshaus von Prinzessin Katharina Strauss beherbergte. Das Classique hingegen befindet sich im ersten Stock der prächtigen Villa aus dem 19. Jahrhundert. Von hier oben reicht der Blick von der Seepromenade bis zum Horizont, wo die Wellen wieder das Festland überqueren.

Da ich das Glück hatte, nicht weit von Peschiera und Lazise entfernt zu wohnen, hatte ich die Gelegenheit, alle Spezialitäten dieser Panoramarestaurants zu probieren. Meine Favoriten? Alla Plume, die Pizza mit Weizenfermenten; in der Taverna Marconi das Galletto mit BarbecueSauce. Das Highlight der Classique? Millefoglie als Dessert: eine Explosion der Süße!

ESSEN UND WEIN: REISE IN DAS LAND VON LUGANA

Was gibt es Schöneres, als den Sonntag beim Mittagessen zu verbringen, als ein nettes Barbecue mit Freunden? Wenn Sie nicht wissen, wo Sie tanken sollen, zeige ich Ihnen einen passenden Ort… Das Fleischzentrum von Colli Storici, gelegen zwischen den Moränenhügeln von Pozzolengo. Es ist nicht immer einfach, hochwertiges Fleisch zu finden, das schmackhaft, aber leicht verdaulich ist. Dieses Zentrum produziert jedoch seit 1988 das beliebteste Fleisch der Gegend. Darüber hinaus haben sie auch eine große Auswahl an Wurstwaren, typischen Produkten wie Honig und Safran und zum Verkauf finden Sie den sehr berühmten Lugana-Wein.

Nachdem wir nun all die Orte zu besuchen am Gardasee zusammengefasst haben, wo Sie Ihren Gaumen verwöhnen können, fragen Sie sich vielleicht… Aber wo kann ich stattdessen einen guten Wein probieren?

Sie haben Glück, sich hier zu befinden, denn der untere Gardasee ist genau das Gebiet der Produktion von Weinen auf hohem Niveau. Sie müssen sich nicht so viel Mühe geben, um zu suchen, besonders wenn Sie meinen Rat befolgen.

Nicht weit von den historischen Hügeln entfernt, eingebettet zwischen den Weinbergen von San Benedetto, lugt Le Morette hervor. Weit weg vom Lärm des Stadtverkehrs, zwischen Vogelgezwitscher, steht der große Keller der Familie Zenato. Lugana findet hier seinen maximalen Ausdruck, wo die Prinzipien der Nachhaltigkeit in jedem Schritt der Produktionskette respektiert werden. Neben der Verkostung eines wirklich prestigeträchtigen Weins können Sie den Keller besuchen und den Geburtsort des besten Weins des Sees bewundern.

Kennen Sie es, wenn die Sonnenstrahlen zwischen dem Laub der Bäume hervorschauen und Ihr Gesicht sanft erhellen? Am Roccolo del Lago in Colà ist es immer so, wenn die Sonne am Horizont untergeht. Ein Ort, an dem Sie sich wie zu Hause fühlen und die typischen Produkte ihrer Produktion probieren können, begleitet von ihrem 100% Bio-Wein. An den Holztischen direkt vor dem Keller können Sie den Stecker ziehen und sich von den Geräuschen der Natur mitreißen lassen. Ich empfehle Ihnen unbedingt, Salami und Oliven zu probieren, vielleicht begleitet von dem sehr feinen Chiaretto.

Als ich teilweise zu den Restaurants am unteren Gardasee zurückkehrte, war ich wirklich überrascht, eine Lösung gefunden zu haben, die es schafft, Wein und traditionelle Gerichte harmonisch zu kombinieren. Tatsächlich bietet Tenuta Canova di Masi ein elegantes Degustationsmenü, begleitet von einer Auswahl ihrer besten Weine. Sie begeben sich auf eine imaginäre Reise, geführt von den Aromen von Rot- und Weißweinen, von Sekt zu Sekt. Verpassen Sie bei all dem nicht ihr Risotto mit Amarone!

Einige Orte zu besuchen am Gardasee sind versteckter und weniger bekannt, aber genau aus diesem Grund verbergen sie wertvolle Schätze.

Woran denkst du, wenn du in die offene Landschaft eintauchst? Wollen Sie auch durch die Wiesen rollen und sich für ein leckeres Picknick auf eine karierte Tischdecke legen? Das Weingut Ricchi entsteht zwischen den Weinbergen von Monzambano, einem kleinen Juwel, das in den Moränenhügeln versteckt ist. Ein Ort, um nicht nur den eigenen Wein zu verkosten, sondern wieder Kind zu werden und dem Einerlei zu entfliehen. Von der Kanufahrt entlang des Flusses Mincio über Entspannung im Wellnesscenter bis hin zu Picknicks, die vom Küchenchef des nahe gelegenen Relais la Casina organisiert werden. Dies sind nur einige der vielen Erlebnisse, die Sie in direktem Kontakt mit der Umgebung von Mantua erleben können.

Apropos Erfahrungen … Ich wette, Sie hatten noch nie die Gelegenheit, an einer önogastronomischen Tour mit dem Fahrrad teilzunehmen, noch dazu mit einem Führer! Es gibt immer ein erstes Mal für alles: Garda Bike Explorer kombiniert Sport, Essen und Wein, um Ihnen ein außergewöhnliches Abenteuer zu bieten. Tenuta Nobiltron in Bussolengo ist der Ausgangspunkt für jede Reiseroute, die Sie wählen, wo Natur und Mensch in perfekter Harmonie leben. Die Familie Grigolato widmet sich auch der Herstellung von Oliven Öl, das die perfekte Würze für viele der Gerichte ist, die ich bisher vorgeschlagen habe.

Aber es gibt noch einen anderen Ort, auf den Hügeln von Desenzano. Hier wächst die Casaliva üppig, um sie dann dem Nativen Extra Olivenöl Garda Bresciano D.O.P. ein zart samtiger Geschmack im Mund. Mutter Natur gibt uns wirklich so viele wertvolle Ressourcen, die sie nur mit Liebe, Sorgfalt und Technik in die beste Version ihrer selbst verwandeln können! Bei Frantoio di Montecroce geschieht dies schon sehr lange.

Schließlich steigen wir in die Höhe und erreichen Caprino Veronese. Wussten Sie, dass dieses Dorf auch einer der interessantesten Orte zu besuchen am Gardasee ist?

Das zarte Rauschen der Blätter und eine kühle Brise begrüßen Sie auf der Bauernhof Vinicio Bronzo. Eine Realität, die 1850 geboren wurde und die ein Familienunternehmen bewahrt hat. Spezialisiert auf die Herstellung von stillen Weinen der venezianischen Tradition, hatte sie von Anfang an großen Erfolg in der Region. Tatsächlich wurde hier der Wein der „Colli di Caprino“ produziert, die Stärke dessen, was in den Anfängen nicht nur ein Weingut war. Als der geliebte „ Bauernhof der Sonne“ an Vinicio überging, erweiterte er das Anwesen noch weiter, um die derzeitigen 16 Hektar zu erreichen. Apropos Essen am unteren Gardasee, das ist das Hauptthema dieses Reiseführers … Ich wollte Sie nur daran erinnern, dass Sie, wenn Sie sie probieren möchten, auch ihre Weine in zahlreichen lokalen Tavernen und Pizzerien finden werden.

Es ist jedoch wirklich wahr, dass wir Italiener, wenn wir nicht essen, über Essen reden … Vielleicht kann ich hier aufhören! Ich bin sicher, Sie wissen, wie Sie sich perfekt orientieren können, wenn Sie in der Gegend sind. Wenn nicht, denken Sie daran, dass Sie hier jederzeit einen Blick darauf werfen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.