E-Bike-Tour um den Gardasee

Nein, ein E-Bike-Tour um den Gardasee ist nicht nur etwas für Fahrradfans. Vor allem, wenn sie von Garda Bike Explorer organisiert wird!!

Nein, ein E-Bike-Tour um den Gardasee ist nicht nur etwas für Fahrradfans. Vor allem, wenn sie von Garda Bike Explorer organisiert wird! Selbst wenn Ihnen kilometerlanges Radfahren ohne erschöpft zu sein unmöglich erscheint, werden Sie es sich anders überlegen, sobald Sie ihre 100% italienischen E-Bikes kennengelernt haben. Außerdem können Sie entlang der Route lokale Weine und Delikatessen probieren… Lassen Sie sich von den Postkartenansichten überraschen, die Sie eine nach der anderen zurücklassen werden, während eine genussvolle Brise Ihr Gesicht sanft streicheln wird.

Ein mehrsprachiger Reiseführer wird Sie entlang der gesamten Strecke begleiten. Jede Landschaft, jede Etappe entlang der Route birgt unglaubliche Geheimnisse, die sich Ihnen nach und nach offenbaren werden. Natürlich können erfahrene Radfahrer die es wünschen, die Trethilfe abschalten, um die Essenz eines echten Mountainbikes zu erleben.

Neben dem Reiseführer wird auch Michael anwesend sein: Er hat dieses Projekt ins Leben gerufen. Seine Leidenschaft war die Inspirationsquelle für die Schaffung eines Raderlebnisses, das jeder genießen könnte. Die verschiedenen Routen führen entlang der Ufer des Gardasees und erreichen auch einen anderen wunderschönen See, nämlich den Ledro See. Und das ist noch nicht alles: Weinberge, blühende Dörfer und die riesigen wunderschönen grünen Wiesen des Sigurtà-Parks werden Sie mit märchenhaften Landschaften bezaubert sein.

TENUTA NOBILTRON: WO MAN DIE NATUR EINATMEN KANN

Treffpunkt ist wie immer die Tenuta Nobiltron, die sich in Bussolengo befindet. Ein Ort, an dem sich die Hänge des Monte Baldo mit den Hügeln des Valpolicella treffen.

Bevor ich Ihnen die Sehenswürdigkeiten am Gardasee im Detail vorstelle, möchte ich Sie mit Michael und seiner Tenuta bekannt machen.

Biologisch und biodynamisch. Das war von Anfang an Michaels Entscheidung. Sein Hof musste sich perfekt in die Umgebung einfügen. Die Familie Grigolato kaufte das Gut vor gut 14 Jahren, im Jahr 2008, mit dem Ziel, es wieder zum Leben zu erwecken… Das Ökosystem wird so wiederhergestellt und sogar mehr aufgewertet.

Rund um den Bauernhof sind neun Hektar Land von üppigen Kastanienbäumen umgeben. Dank der biodynamischen Methode werden externe Eingriffe auf ein Minimum beschränkt, um die Vitalität der Weinberge, Olivenbäume und Obstgärten zu stärken.

Wenn Sie hier ankommen, ist es, als würden Sie gemeinsam mit der Natur atmen. Haben Sie schon einmal versucht, einen Baum zu umarmen? Sobald einen Stamm umarmen, werden Sie das Gefühl haben, wie Schwerkraftlos zu schweben. Wenn die Pflanzen glücklich sind, werden Sie es sicher auch sein! Wenn die biologische Vielfalt respektiert und nicht zerstört wird, kann man das sicherlich spüren.

Außerdem wurde der Anbau der Rebstöcke vollständig umgestaltet, gefolgt von einem manuellen Rebschnitt. Natürlich finden Sie auf der Tenuta Nobiltron auch Corvina-, Rondinella- und Molinara-Reben. Sicherlich haben Sie schon von ihnen gehört: Aus diesen Trauben werden die berühmten Weine der Region gekeltert. Chiaretto, zum Beispiel, stammt genau aus hier! Und das ist noch nicht alles: Neben Wein werden auch Trauben, andere Früchte und Olivenöl mit der geschützten Ursprungsbezeichnung DOP produziert.

Alle Orte am Gardasee haben ein mildes, submediterranes Klima, das die Produktivität des Gebiets fördert.

Die Synergie zwischen Landwirtschaft und Natur ist einzigartig und vor allem nicht einfach zu erreichen. Diese Balance begünstigt auch eine vollständige Harmonie zwischen dem Land und dem Menschen. Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass es bestimmte Orte gibt, an denen Sie eine andere, regenerierende Energie spüren? Die Tenuta Nobiltron ist genau dieser Fall.

Dieser Landwirtschaftsbetrieb ist jedoch nicht der einzige Ort, an dem Sie die lokale Tradition genießen können. Michael ist in der Tat sehr aufmerksam gegenüber all jenen handwerklichen Betrieben, die sich wie er und seine Familie dafür entscheiden, mit Respekt vor der Natur zu produzieren. Aus diesem Grund hat er bei allen geplanten Routen mehrere Stopps in Ölmühlen, Käsereien und Weinkellern eingeplant. Kleine lokale Hersteller, die Ihr Erlebnis unvergesslich machen und es mit einzigartigen, 100 % italienischen Geschmacksrichtungen befriedigen und verwöhnen werden.

Jetzt kennen Sie den Startpunkt für jede E-Bike-Tour rund um den Gardasee. Es fehlt Ihnen nur noch noch in den Sattel zu steigen und in die Pedale treten!

E-BIKE-TOUR UM DEN GARDASEE NACH BARDOLINO

Der Umfang des Gardasees ist erstaunlich: nicht weniger als 158,4 km Küstenlinie! Andererseits ist er der größte See Italiens. Ein Rad- und Fußgängerweg, der ihn vollständig umrundet, ist noch nicht fertig gestellt. Die Autofahrt dauert etwa 2 Stunden oder 4 Stunden mit dem Motorrad. Daher ist es wirklich schwierig, die Zeit zu berechnen, die man bräuchte, um sie mit dem Fahrrad zu umrunden. Seien Sie vorsichtig mit denen, die Ihnen sagen, dass es nur 6 Stunden sind … Vielleicht, wenn Sie ausschließlich den nördlichen Teil betrachten!

Aus diesem Grund sind die E-Bike-Routen von Garda Bike Explorer unterschiedlich und auf verschiedene Gebiete des Sees verteilt. Selbst die besten Ratschläge, die Sie vielleicht durch Mundpropaganda erhalten haben, können nicht mit der Schönheit der von Michael entworfenen Führungen mithalten.

Sie haben die Wahl zwischen vier verschiedenen Routen. Aber keine Angst: In jedem von ihnen warten wunderschöne Orte, die Sie mindestens einmal im Leben am Gardasee besuchen sollten.

Bei den ersten zwei Touren werden Sie Bardolino und seine Umgebung entdecken. Wenn Sie auf der Suche nach einer halbtägigen Erfahrung sind, empfehle ich Ihnen das Chiaretto On Bike! Um 9.30 Uhr starten Sie von der Tenuta und dann von Bussolengo aus zu einer kleinen Besichtigung der Weinberge und Olivenhaine des Gutes. Sie werden sofort in der Lage sein, das direkt vom Unternehmen hergestellte Garda-Olivenöl DOP zu kosten und es zusammen mit den von der Region typischen Käsesorten und Wurstwaren zu probieren.

Wie bereits erwähnt, fahren Sie in Begleitung eines Reiseführers durch Pastrengo und Calmasino, um das farbenfrohe Dorf Bardolino zu erreichen. Unterwegs tauchen Sie ein in die üppige Natur und die Düfte der Bardolino DOC-Weine. Vor der Rückkehr zum Landgut gegen 13.00 Uhr wird eine kleine Pause eingelegt, um sich zu erholen. So können Sie einen Vormittag auf eine andere und originelle Weise verbringen und neue Energie tanken.

Wenn Sie hingegen einen Tag lang in die Pedale treten und in der Nähe des Sees bleiben möchten, empfehle ich Ihnen die E-Bike-Tour mit Weinbergsbesuch und -verkostung. Das Erlebnis beginnt auf die gleiche Weise wie das vorherige. Nachdem Sie die Weinberge betreten und das köstliche DOP Olivenöl probiert haben, machen Sie sich auf den Weg, um die Gegend zu erleben. Vor Bardolino kommen Sie jedoch an dem schönen Dorf von Lazise vorbei.

Lazise ist ein kleines Dorf, das zu den beliebtesten Ausflugszielen am Gardasee gehört. Die Scaliger-Burg ist zwar nicht besichtbar, doch trotzdem eine der majestätischsten in der ganzen Region.

Nach Lazise und Bardolino kommt man in Garda an. Schon von weitem ist die Festung mit ihrer grünenden und üppigen Natur zu sehen. Schließlich erreichen Sie Marciaga, die letzte Etappe der Route. Nach Ihrer Rückkehr gegen 16.30 Uhr werden Sie mit einer Verkostung der DOC-Weine Chiaretto und Bardolino sowie verschiedenen Aufschnitt- und Käsesorten aus der Region einen lohnenden Abschluss erleben.

ZWISCHEN DEN BLUMEN UND DER BRISE DES NÖRDLICHEN TEIL DES SEES…

Suchen Sie nach einer Möglichkeit, dem Lärm des Sommerverkehrs zu entwischen? Dann ist die Tour der Blumendörfer genau das Richtige für Sie. Diese E-Bike-Tour um den Gardasee beinhaltet einen ganz besonderen Halt, der bereits im Preis inbegriffen ist: den Gartenpark Sigurtà.

Dieser riesige Naturpark wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, darunter als schönster Park Italiens und als zweitschönster Park Europas. Der Park war Schauplatz zahlreicher TV-Werbungen und Sendungen, darunter Masterchef, und ist das Ergebnis der großen Widmung der Familie Sigurtà. Dazu auch die Liebe zur Natur!
Egal zu welcher Jahreszeit Sie den Park mit Garda Bike Explorer besuchen, Sie werden immer etwas blühendes finden… sogar in hoher Sommersaison. Bevor Sie den Park erreichen, starten Sie wie immer um 9.30 Uhr von der Tenuta Nobiltron . Hier können Sie die Weinberge besichtigen und das DOP-Olivenöl aus dem Gardasee zusammen mit schmackhaften lokalen Produkten probieren.

Diesmal halten Sie für einer kurzen Stärkung in einer alten Käserei an, mitten im Grünen, in Sommacampagna. Auf dem Rückweg geht es weiter in Richtung Valeggio sul Mincio, vorbei an einem magischen Ort. Ich spreche von Borghetto sul Mincio, das zu einem der schönsten Dörfer Italiens erklärt wurde. Wassermühlen, von jungen Verliebten in die Geländer eingelassene Schlösser, kleine Wasserfälle, die den Blick in die bezaubernde Umgebung leiten.

Wie lange ist es her, dass Sie einen Zeitsprung in die Vergangenheit gemacht haben? Denken Sie daran, dass Sie sich vor Ihrer Abreise so viele Details dieses verwunschenen Dorfes merken sollten, wie Sie können… Sie wissen nicht, wann Sie zurückkehren werden! Im nun befinden Sie sich schon im Park und auf die Straße der Rückreise. Zum Abschied gibt es eine Verkostung der besten DOC-Weine des Gebiets, Bardolino und Chiaretto, für Sie und Ihre Reisefreunde.

Haben Sie sich schon einmal gefragt, welche Orte am Gardasee auf den nördlichsten Teil beschränkt sind? Jetzt ist es an der Zeit, das herauszufinden!

Die neueste von Michael organisierte Tour ist ein Tauchgang ins Blaue, die E-Bike Tour im oberen Gardasee. Sind Sie bereit, Fotos von wirklich atemberaubenden Landschaften zu machen? Rucksack auf die Schultern und los geht’s!

Die längste Strecke habe ich mir für den Schluss aufgehoben, da der Treffpunkt an der Tenuta Nobiltron um 8 Uhr morgens ist und Sie um 18 Uhr zurückkehren werden. Denken Sie auf jeden Fall daran, dass Sie immer in Begleitung eines Reiseführer sind, der nicht nur ein Experte von Geschichte, sondern auch vom Radfahren ist. Wenn Sie aber irgendwelche Zweifel haben, die Sie zurückhalten, trauen Sie sich mal und lasses Sie es sich einfach genießen … Oft sind Ängste nur Grenzen, die wir uns selbst setzen und die die schönsten Erfahrungen verhindern.

Nach dem üblichen Treffen in der Tenuta Nobiltron und einem kurzen Spaziergang durch die Weinberge können Sie Ihre Batterien wieder aufladen… indem Sie einige der typischen Produkte des Unternehmens zusammen mit dem Olivenöl Garda DOP probieren. Diesmal geht es in Richtung Norden: Vor Riva del Garda, das direkt auf dem See liegt, fahren Sie durch Arco und Torbole. Eine leichte Brise kitzelt Ihr Gesicht, während Sie die tiefblaue Wasseroberfläche langsam enger werden sehen.

Vielleicht fällt Ihnen auf, wie viele Segelboote, Windsurfer und Kitesurfer sich in den Wellen des Sees messen. Im Süden gibt es nicht so viele, nicht wahr? Das liegt daran, dass hier die für diese Sportarten günstigeren Winde wie die Ora oder der Peler wehen. Sie sollten es nicht brauchen, aber wenn Sie sich für diesen Weg entscheiden, empfehle ich Ihnen, eine leichte Windjacke oder einen K-way mitzunehmen. Aber Riva del Garda wird nicht Ihr Endziel sein: Sie werden noch höher hinaus wollen!

Eine E-Bike-Tour um den Gardasee mit Garda Bike Explorer wird Sie überraschen und Sie zur Entdeckung eines weiteren wunderschönen Gewässers führen: den Ledro-See, in Molina.

Eine E-Bike-Tour um den Gardasee mit Garda Bike Explorer wird Sie überraschen und Sie zur Entdeckung eines weiteren wunderschönen Gewässers führen: den Ledro-See, in Molina. Gerade wenn Sie daran denken, aufzugeben, wird Ihnen im Hintergrund eine unglaublich weite grüne Wiese auffallen. Im Hintergrund gibt Ihnen ein gewaltiges Himmelblau die richtige Energie für den Endspurt.

Hier können Sie sich erfrischen und vor allem erholen. Bei Ihrer Rückkehr werden Sie nicht nur Bardolino- und Chiaretto-Weine probieren, sondern auch den Marzemino, einen traditionellen Wein aus dem Trentino. Ich will ehrlich sein, Sie werden sicherlich erschöpft sein… aber innerlich werden Sie wissen, dass es das alles wirklich wert war.

E-BIKE-TOUR UM DEN GARDASEE: WAS IST MITZUBRINGEN?

Wenn Sie, wie auch ich, genau wissen wollen, was Sie vor jeder Abreise mitnehmen sollten, lesen Sie weiter. Wenn Sie das nicht gewohnt sind, empfehle ich Ihnen, trotzdem einen Blick darauf zu werfen, da einige Dinge vielleicht nicht selbstverständlich sind.

Das Geheimnis ist vor allem ein leichter, aber geräumiger Rucksack, in dem man alles Notwendige mitnehmen kann, wie z.B. eine große Menge Wasser! Noch besser ist es, wenn er wasserdicht ist, damit auch bei Regen alles geschützt bleibt. Denken Sie auch an einer leichten Windjacke. Ich habe es für die Obere Gardasee-Tour empfohlen, aber Sie können es jederzeit benutzen. Sommerregenstürme sehen niemandem ins Gesicht….

Das Mittagessen ist nicht inbegriffen, packen Sie also für alle Fälle etwas ein. Entlang der Strecke und am Ende der Tour werden jedoch Verkostungen angeboten, die für einen zusätzlichen Snack sorgen werden.

Ein weiterer wichtiger Punkt: die Wahl der richtigen Schuhe. Vermeiden Sie auf jeden Fall Schuhe mit glatten Sohlen oder Laufschuhe und bevorzugen Sie Trekkingschuhe. Bequem und langlebig, sie werden Ihnen auf jeder Fläche behilflich sein, und das Radfahren wird einfacher.

Zwischen den Ausflugszielen am Gardasee und Anderswo führen alle Routen durch Orte, die man nicht verpassen sollte. So können Sie die Route auch nach dem Schwierigkeitsgrad wählen, den Sie sich zutrauen.

Tatsächlich ist die einzige Tour, die schwieriger ist, die letzte, die ich beschrieben habe. Der Chiaretto On Bike, die Tour zwischen den Weinbergen von Bardolino und die Tour zwischen den Blumendörfer sind überhaupt nicht kompliziert. Achten Sie einfach auf die Dauer, je nachdem, wie lange Sie zu Treten wünschen.

PLANEN SIE EINEN BESONDEREN ANLASS? ERSTELLEN SIE IHRE PERSÖNLICHE TOUR

Der große Vorteil der Garda Bike Explorer E-Bikes ist, dass sie mit einem wirklich effizienten technischen Support ausgestattet sind. Wenn Sie jemanden kennen, der kein Fahrradliebhaber ist, kann er meiner Meinung nach seine Ansicht ändern, wenn er es einmal ausprobiert hat. Ist jemand, der gerne Rad fährt, beim heiraten, und Sie haben keine Ahnung, was Sie für seinen Junggesellenabschied organisieren könnten?

Für eine unvergessliche Überraschung steht Michael zur Verfügung. Sie können Ihre Lieblingsziele auswählen, um mit ihm eine neue, aufregende Reiseroute zu planen. Aber das ist noch nicht alles…

Wie oft sind Sie unentschieden über ein Geburtstagsgeschenk für eine geliebte Person und laufen jedes Mal Gefahr, ins Banale abzurutschen. Warum schenken Sie nicht statt des üblichen Wellness-Pakets eine Tour mit dem E-Bike um den Gardasee, mit der richtigen Gesellschaft?

Eine weitere fantastische Gelegenheit, dies zu erleben, ist eine originelle Teamausbildung. Es ist sehr einfach, die richtige Synergie zu entwickeln, wenn man im Gleichschritt fährt.

Wir haben das große Glück, das Naturerbe des Gardasees dank des Einflusses seiner wohltuenden Strömungen genießen zu können. Sie sind gut für die Erde, aber auch gut für unsere Gesundheit. Das gilt auch für das Radfahren, wussten Sie das? Jetzt gibt es keine Ausreden mehr… Während ich das schreibe, habe ich selber Lust zu gehen. Vielleicht werden wir uns dort treffen!

Um die Radwege am Gardasee zu entdecken, lade ich Sie ein, den Artikel ‚Radwege am Gardasee‚ zu lesen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.