Wie man zum Gardasee verrückt

ATV: EIN SEE MIT BUS ZU BESICHTIGEN

KLICKEN SIE HIER FÜR DIE FAHRPLÄNE

Wenn Sie suchen, wie man zum Gardasee verrückt, schafft es das ATV -Unternehmen, einen vollständigen und effizienten Service zu bieten.

Die Azienda Trasporti Verona befasst sich in der Tat mit öffentlichen Verkehrsmitteln im veronesischen städtischen und zusätzlichen Gebiet und deckt so das gesamte Gebiet ab.

Dank dieser Linien ist es möglich, sich in das städtische Zentrum der berühmten Stadt der Liebhaber zu bewegen, aber auch unseren prächtigen See zu erreichen.

Wenn Sie eine Unterkunft an der Veronesischen Küste des Gardasees haben, wissen Sie, dass Sie leicht alle Hauptparks in der Gegend erreichen können.

Die Sommerlinie 479, von Montag bis Samstag in Betrieb, bindet Affi mit Lazise. Mit dieser Route können Sie den berühmten Safari Park Natura Viva erreichen.

Aber zu lustigen Liebhabern, Verbindungen zu anderen gut bekannten Parks wie Gardaland, Sealife Aquarium, Movieland und Caneva fehlen sicherlich nicht. Mit den Linien 164, 482, 483, die durch die Verbindung von Peschiera mit Garda die Gardesana Straße reisen, ist es kein Problem, diese Parks zu erreichen.

Für Liebhaber von Bergausflügen oder Wassersportarten wie Windsurfen ist der hohe Gardasee ideal und mit Linien 483 und 484 Transport ist garantiert. Mit diesen Linien können Sie Merkmale wie Malcesine besuchen, aus denen das Seilbahn von Monte Baldo startet, und der frischen Riva del Garda.

Für diejenigen, die jedoch das schöne Verona für eine romantische Reise erreichen wollen, hat ATV die Linien 163, 164 und 185 zur Verfügung gestellt. Durch den Sommer können Sie die Stadt in nur 30 Minuten mit die Linien 185 erreichen.

Wie man zum Gardasee verrückt

DAS ATV -NETZWERK ERWEITERT, DIE NEUE ZEILE 482 KOMMT AN

Vom Juni ist eine neue Linie in Kraft getreten, die den Flughafen Catullo von Verona und Gardasee verbindet: Zeile 482.

Diese Linie wurde für alle Touristenkunden konzipiert, die eine praktische und wirtschaftliche Verbindung zwischen dem Flughafen und dem See benötigen. Wo immer Sie entschieden werden, sei es im Norden oder im südöstlichen Gebiet, die Lösung befindet sich des Busses.

Wenn Sie zwischen Peschiera und Garda sind, ist diese Linie mit Stundenfrequenzrennen sehr nützlich.

Dank der 484 Linien (Riva-Garda) und dann 483 (Malcesine-Peschiera) ist der Flughafen von Catullo auch vom hohen See bequem erreichbar.

Mit dem 482 können Sie auch den Verbindungsservice zwischen Garda und Peschiera mit der Häufigkeit von drei Bussen pro Stunde verbessern.

Darüber hinaus schafft Line 164, die den Flughafenservice nicht mehr ausführen muss, seine Sommerverbindung zwischen Garda, Peschiera und Verona zu beschleunigen.

Für diejenigen, die stattdessen in Verona bleiben oder die Stadt besuchen möchten, bevor sie nach Hause zurückkehren, können sie den Airlink Shuttle -Service ausnutzen (Zeile 199). Dadurch verbindet die Station Verona Porta Nuova alle 20 Minuten mit Rennen mit Rennen.

FAHRRADBUS

Für Liebhaber von Mountainbike machen Ihnen keine Sorgen, ATV hat auch an dich gedacht.

Sowohl Line 470 als auch Line 476 sind Teil des „Bus Walk & Bike“ -Dienstes.

Dank Trolleys und Racks können Fans von Fahrradausflügen ihr Fahrrad laden, um die Bergwege bequem zu erreichen.

Mit Line 470 können Sie San Zeno di Montagna erreichen, während der 476 Sie zu den Orten von Spiazzi und Ferrara von Monte Baldo führt. In Spiazzi finden die Passagiere den Shuttle 499, um auf sie zu warten, mit denen sie das prächtige Heiligtum von Madonna della Corona erreichen können.

Der Fahrradtransportdienst bietet einen Zuschlag von 2 € für den normalen Preis, kann im Ticketbüro gekauft werden und erfordert keine Buchung.

EINE ÖKOLOGISCHE UND IMMER VIELFÄLTIGERE WAHL

Wenn Sie den Bus nehmen, helfen Sie der Umwelt.

Wenn Sie versuchen zu verstehen, wie Sie auf ökologische Weise zum Gardasee ziehen können, gibt es keine bessere Wahl. Denken Sie nur, dass es in 1 Bus 37 Personen gibt und für das gleiche 15 Autos, daher mehr Verkehr und mehr Umweltverschmutzung.

Darüber hinaus können Sie sich auf die speziellen Dienstleistungen verlassen, die jeden Sommer aktiviert werden, um eine immer breitere Abdeckung zu gewährleisten.

Für Liebhaber von Lyrik Musik ist die Rückkehr zum See mit der Arena Opera Transfer versichert. Dieser Bus von Piazza Cittadella 30 Minuten nach dem Ende der lyrischen Shows bringt die Zuschauer an alle Seeorte zurück, von Peschiera bis Malcesine. Auf diese Weise können Sie vermeiden, ein Vermögen für die Rücksendung mit Taxi ausgeben oder mit Ihrem Auto umziehen müssen.

Und was für diese, Paare oder Familien, die aus der Ferne ankommen, möchten sie die Feiertage in Veneto nutzen, um das berühmte Venedig zu besuchen? Es ist weder notwendig, mit dem Zug zu fahren, noch die Mühe, die gesamte Reise durchzuführen, indem sie eine erhebliche Summe für das Parken zahlen. ATV bietet eine Sommerlinie, die von Riva del Garda aus der gesamten Küste nach Peschiera fährt und dann nach Venedig weitergeht. Aktiv am Dienstag und Donnerstag, garantiert sich dies Bus in dieser faszinierenden Stadt einen Ausflug eines Tages.

DAS REISEN IST DANK ATV PASS EINFACHER

Der Umzug zum Gardasee war dank der ATV -Pass und der Verona App Ticket Bus noch nie so einfach.

Für diejenigen, die sich für mehrere Tage am See anhalten, ist es möglich, den gültigen Pass für 1, 3 oder 7 Tage zu nutzen. Diese berechtigen Sie, ab dem Datum der Validierung, zur Fahrt mit allen Bussen in den Gemeinden des Gardasees und in den angrenzenden Gebieten von Verona und der Provinz.

Alle Tickets können in ATV -Ticketbüros oder in Touristenbüros gekauft werden, aber für die technologischste gibt es einen noch schnelleren und sicheren Weg. Laden Sie einfach die kostenlose Ticketbus Verona -App herunter, um Ihr Ticket direkt auf das Smartphone zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.