Wie man Isola del Garda besucht

KAUFEN SIE EIN TICKET FÜR DAS ERDENPARADIES!

Eine Insel, auf der die Zeit stehen geblieben ist. Eine versteckte Geschichte zu erzählen. Die Liebe zu mehr als eine Familie, die es im Laufe der Zeit geschafft hat, ein Stück Paradies zu kultivieren, das nicht so leicht zu erreichen ist. Wenn Sie wissen möchten, wie man die Isola del Garda besucht, sind Sie hier genau richtig.

Auf Stürme folgt immer ein Regenbogen … Genau das ist mit diesem unschätzbaren Erbe passiert, das aus dem himmlischen Wasser des größten Sees Italiens auftaucht. Die Insel kann nur mit sehr kleinen Booten erreicht werden. Aus diesem Grund werden von April bis Oktober exklusive Touren organisiert, um die hier verborgenen Schönheiten zu entdecken.

Ich erkläre Ihnen kurz alles, was Sie wissen müssen, einschließlich wo Sie Tickets kaufen können und welche besondere Überraschung Sie am Ende des Tages erwartet. Aber sind Sie nicht neugierig, all die Hintergründe der Seele zu entdecken, die in diesem Paradies verborgen sind? Ich denke schon!

Erstens, warum habe ich die Geburt dieses Landes mit einem Regenbogen verglichen?

Im fernen 243 d. C. erschütterte ein plötzliches Erdbeben den gesamten Golf von Manerba an der Westküste des Gardasees.

Diejenigen, die zuvor eine einzelne Halbinsel bildeten, wurden zu zwei kleinen Streifen, die von Wasser umgeben sind. Die Isola San Biagio und in der Tat die Isola del Garda, die größte des gesamten Sees, sowie die majestätischsten.

Wie man Isola del Garda besucht
Credits: Gabriele Girelli

Allerdings war dieses Ort zu besuchen am Gardasee nicht immer unter diesem Namen bekannt.

Bevor sie als Isola del Garda anerkannt wurden, hatten die verschiedenen Besitzer, die im Laufe der Zeit aufeinander folgten, alle den gleichen Wunsch … Benennen Sie sie mit ihrem Nachnamen um. Nach der lateinischen Insula Cranie und der symbolträchtigen Isola dei Frati folgten Isola Lechi und Isola Scotti. Dann Isola de Ferrari und Isola Borghese.

Heute ist die Insel mit der Familie Cavazza endlich für die Öffentlichkeit zugänglich. Seine Lage ist ziemlich zentral, auf der Seite von Brescia und in der Nähe von San Felice del Benaco. Dies und der Vorrang, den die Insel aufgrund ihrer Größe genießt, führten zu ihrer offiziellen Anerkennung als Isola del Garda. Zwischen englischen und italienischen Gärten, wilder Natur und den Kunstformen einer raffinierten neugotischen Architektur können Sie sich nicht einmal vorstellen, was Sie erwartet!

Wie man Isola del Garda besucht

EIN ORT, AN DEM KEINE BÖSARTIGEN WINDE WEHEN …

So schreibt Nicola Botano in einem Brief aus dem Jahr 1460. Vor ihm flüchteten viele in das üppige Grün der Insel. Zuerst Zuflucht und dann Einsiedelei, dank der Passage des Heiligen Franz von Assisi. Sogar der berühmte Dante Alighieri erinnert sich in seinen Reimen an diesen Ort als die perfekte Verbindung zwischen Brescia, Verona und Trient. Genau die drei Provinzen, die vom Wasser des Gardasees nass werden!

Ab 1200 wurde die Insel zu einem wesentlichen Eckpfeiler des kirchlichen Lebens. Sein Wesen ändert sich radikal mit der Übernahme durch den Grafen Luigi Lechi von Brescia. Aber neben der Frage, wie man die Isola del Garda besucht, sollten Sie sich fragen, warum!

Unter den Orten zu besuchen am Gardasee ist diese Insel sicherlich diejenige, die so viele versteckte Geschichten zu erzählen hat …

Insbesondere dem Willen des Grafen war es zu verdanken, dass das Gebäude neben der Renovierung auch tiefgreifend umgestaltet wurde. Musiker und Intellektuelle haben hier einen sicheren Hafen gefunden, wo sie Inspiration finden und sich ganz ihrem Lebenspartner, der Kunst, widmen können. Und das hat auch Adelaide Melanotte getan. Obwohl die Sängerin sich bewusst war, dass dies ihren eigenen Ruf zerstören würde, zog es die Sängerin zusammen mit dem Grafen aus Liebe auf die Insel.

Aber all das passiert im Jahr 1800. Und dann? Dann wurde die Insel von Familie zu Familie völlig neu geboren und wurde zu dem, was sie heute ist: ein kleines irdisches Paradies. Möglich wurde dies jedoch ausschließlich durch die liebevolle Betreuung der verschiedenen Besitzer, bis hin zur Familie Cavazza. Ist die Liebe die stärkste Kraft der Welt oder?

Wie man Isola del Garda besucht
Credits: Michelangelo Azzariti

WIE MAN ISOLA DEL GARDA BESUCHT

Für alle anderen Kuriositäten lade ich Sie ein, diesen magischen Ort selbst zu entdecken. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man die Isola del Garda besucht und vor allem, was Sie erwartet, wenn Sie Ihr Ziel erreicht haben.

Touren starten bequem von den wichtigsten Häfen des Sees. Wenn Sie morgens oder am frühen Nachmittag mit dem Boot in See stechen, haben Sie die Sonne auf Ihrer Seite. Tatsächlich wird dank der Strahlen jede einzelne Farbe auf der Insel lebendiger und macht alles malerischer. Glaubst du nicht, dass du die Villa da drüben schon erblickst?

Die Ausschiffung erfolgt in der kleinen privaten Marina. Von einem fachkundigen Guide begrüßt, tauchen Sie sofort in berauschende und blumige Essenzen ein. Tatsächlich erwarten Sie hier über 450 verschiedene Vegetationen und die geheimnisvollen Wächter des Gartens. Versteckt in jeder Ecke des großen Parks schützen sie die Insel und machen sie zu einer Oase unbeschreiblicher Niche. Keine Angst: Dies sind faszinierende Holzskulpturen, aber wer weiß, vielleicht wohnt ihre Seele wirklich an diesem verzauberten Ort.

Die Schnörkel der Hecken werden Ihren Blick höher und höher führen… Bis Sie die majestätischen Säulen der Villa und die Blumen sehen, die die Fenster einrahmen.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie es gewesen wäre zu leben, wenn Sie als Prinz oder Prinzessin geboren worden wären? Hier finden Sie die Antwort!

Denken Sie nur daran, dass es auf der Insel auch das Haus der Feen gibt. Und Gärten, exotische und wilde Pflanzen, Aquarelle, die die Schönheiten dieses märchenhaften Ortes erzählen.

Der nächste Stopp der Tour wird atemberaubend sein. Sie werden sofort verstehen, warum die Insel als einer der ersten Orte zu besuchen am Gardasee gilt.

Schließlich erreichen wir den schönsten Teil: den Eingang zu einigen Sälen der Villa. Erbaut im frühen zwanzigsten Jahrhundert, wurde es von dem Architekten Luigi Rovelli entworfen. Eine Kombination aus Harmonien und überraschenden architektonischen Details.

Wenn Sie auf den Spuren der Geschichte wandeln und sich wahrscheinlich als wichtige Persönlichkeit fühlen, erreichen Sie die Terrasse: den höchsten Ausdruck des venezianischen neugotischen Stils. Hier erwartet Sie ein erfrischender Apéro mit Traumpanorama.

Die abgerundeten Säulen sind das Tor zu zwei Welten. Das erste steht vor Ihnen, das zweite ist direkt über Ihrem Kopf, an der Decke.

Der erste ist der des Gardasees, der so groß ist, dass der Horizont unendlich zu sein scheint. Das andere hingegen wird das wunderbare Fresko tanzender Engel sein, das auffällt, sobald Sie über die zarten vierblättrigen Kleeblattöffnungen hinausblicken.

Sie haben daher vor Ihrer Abreise etwas Freizeit, um sich alleine zu den Orten zu begeben, die Sie näher bewundern möchten. Mehr als anderthalb Stunden sind bereits vergangen, kannst du es glauben?

Das Boot bringt Sie zurück zum Ausgangshafen und hinterlässt eine Spur aus schäumenden Wellen und dem Duft einer frischen Brise.

KAUFEN SIE EIN TICKET FÜR DAS ERDENPARADIES!
Credits: Michelle Raponi

DIE TOUR: BUCHEN UND NÜTZLICHE INFORMATIONEN

Sie fragen sich wahrscheinlich, wo Sie das Ticket für dieses fantastische Erlebnis an einem der Orte zu besuchen am Gardasee kaufen können.

Zunächst einmal liegt der Ticketpreis je nach gewähltem Abfahrtshafen zwischen 35 und 46 Euro. Auch für Kinder bis 18 Jahre gibt es diverse Ermäßigungen! Der Ausflug auf der Insel dauert etwa anderthalb Stunden. Wie bereits erwähnt, ist ein Aperitif auf der Terrasse inklusive, um eine kleine Pause einzulegen. Nutzen Sie die Gelegenheit, um die Aussicht zu bewundern!

Wie besucht man die Isola del Garda? Sie haben mehrere Möglichkeiten zu buchen.

Am Infopoint in Peschiera del Garda können Sie den Tag und den Abfahrtsort im Voraus auswählen, indem Sie Ihr Ticket kaufen. Andernfalls buchen Sie direkt von dieser Seite! Sie können auch das gewünschte Datum auswählen und mit der Zahlung fortfahren.

Eine kleine Anmerkung: Da der Transport auf dem Wasser erfolgt, denken Sie daran, dass die Tour nur bei günstigem Wetter bestätigt wird. Jetzt, da Sie jedes Detail kennen, können Sie sich diese Gelegenheit sicher nicht entgehen lassen. Lebe diesen Traum, überrasche dich bei jedem Schritt und atme tief durch: Bist du bereit zu träumen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.