fbpx

Märkte am Gardasee

Eine der am häufigsten gestellten Fragen betrifft die Märkte am Gardasee. Wochenmärkte gibt es viele.. Obst und Gemüse, Speck, Lederwaren, Blumen, Kleidung, Antiquitäten. Finden Sie hier alle Infos und Termine 2023.

Von Menschen verschiedener Dörfer und von Marktständen aller Art bevölkert, ziehen sie auch viele Touristen an, die in eine traditionelle und ländliche Atmosphäre eintauchen möchten. Diese Märkte sind so zahlreich, dass Sie jeden Tag von 8 bis 13 Uhr einen anderen besuchen können, vom Bauernmarkt bis zum Antiquitätenmarkt.

Eine der besten Möglichkeiten, die verschiedenen typischen Gardasee-Produkte zu entdecken und zu kaufen, sind die Bauernmärkte. Hier können Sie direkt mit den lokalen Herstellern in Kontakt treten, saisonale Produkte kaufen und die Bauernhöfe der Umgebung kennenlernen. Um ein etwas spezielleres Souvenir zu ergattern, könnten die Kunsthandwerks- und Antiquitätenmärkte die Lösung sein. Hier finden Sie Stände mit Produkten aller Art, von Vintage bis zu handgefertigten Produkten.

Wochenmärkte am Gardasee

  • Montag: Colombare di Sirmione, Pozzolengo, Peschiera del Garda, Moniga del Garda, San Zeno di Montagna, Torri del Benaco, Calmasino di Bardolino
  • Dienstag: Desenzano del Garda, Cisano, Tignale, Castelletto di Brenzone, Limone sul Garda, Tremosine, Bardolino, Torbole
  • Mittwoch: Lazise, Gargnano, San Felice del Benaco, Castelnuovo del Garda (Sandrà), Arco (1. und 3. Mittwoch des Monats), Riva del Garda (2. und 4. Mittwoch des Monats), Bogliaco
  • Donnerstag: Bardolino, Lonato del Garda, Toscolano Maderno, Bussolengo, Trento, Colà di Lazise, Mantova
  • Freitag: Garda, Manerba del Garda, Lugana di Sirmione, Gardone Riviera, Puegnago, Soiano del Lago, Pastrengo, Brenzone (Sommer Abendmarkt)
  • Samstag: Malcesine, Pacengo di Lazise, Castiglione delle Stiviere, Padenghe sul Garda (nachmittags), Salò, Valeggio sul Mincio, San Martino della Battaglia, Verona, Brescia
  • Sonntag: Monzambano, Rivoltella

Märkte am Gardasee – KM 0 BAUERNMARKT

  • Dienstag: Arco, Bussolengo
  • Mittwoch: Padenghe sul Garda
  • Donnerstag: Assenza di Brenzone, San Benedetto di Lugana, Desenzano del Garda, Castiglione delle Stiviere, Torbole (April-September)
  • Freitag: Riva del Garda, Pacengo di Lazise, Torri del Benaco
  • Samstag: Calmasino di Bardolino, Lonato del Garda, Caprino Veronese, Polpenazze
  • Sonntag: Castelnuovo del Garda, Costermano

Märkte am Gardasee – ANTIQUITÄTEN

  • Donnerstag: Torri del Benaco (Abendmarkt, Juni-September)
  • Samstag: Verona (3. Samstag des Monats)
  • Sonntag: Valeggio (4. Sonntag des Monats), Brescia (2. Sonntag des Monats; nicht im Juli und August), Desenzano (1. Sonntag des Monats; nicht im Januar und August), Verona (1. Sonntag des Monats), Mantova (3. Sonntag des Monats), Bardolino (3. Sonntag des Monats)
admin
admin

GardaLanding: la prima agenzia turistica sul Lago di Garda

Artikel: 706

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert